SCHLAGWORTE: Verpackungen

Qualitätsstandards der verpackVkonkret gehen Sachverständigen zu weit

| Den Mitgliedern der Organisation der „Unabhängigen Sachverständigen für Verpackungsentsorgung und Produktverantwortung – USV“ gehen die Empfehlungen der Initiative verpackVkonkret zur Standardisierung der Qualität dualer Systeme zu weit.

bvse fordert schnelle Einführung der Wertstofftonne

| Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) drängt den Gesetzgeber, möglichst schnell eine Verordnung zur Einführung einer flächendeckenden trockenen Wertstofftonne auf den Weg zu bringen. Zuvor sollten jedoch wesentliche Grundlagen im Kreislaufwirtschaftsgesetz geregelt werden.

Petition für Wertstofftonne

| Unter dem Motto "Verwerten statt Verbrennen" fordert der Naturschutzbund NABU die Einführung einer Wertstofftonne für jeden deutschen Haushalt ab dem Jahr 2012. In der Tonne sollen neben Verpackungen auch alle anderen recycelbaren Materialien wie Metall und Kunststoffe gesammelt werden. Der NABU hat deshalb im Deutschen Bundestag eine öffentliche elektronische Petition zur Einführung einer Wertstofftonne eingereicht.

BDSD fordert Standards für Eigenrücknahme von Verpackungen

| Wer verkaufte Verpackungen schon an Ort und Stelle wieder zurück nimmt, der kann für diese die Lizenzierungsentgelte bei den Dualen Systemen wieder zurückfordern. Dass diese Praxis Überhand nimmt, teilweise zu unrealistischen Größenordnungen führt und nicht ausreichend geregelt ist, kritisiert nun der Bundesverband Dualer Systeme Deutschland (BDSD) - und will an einer Lösung arbeiten.

Österreicher sammeln 8 von 10 PET-Flaschen getrennt

| Trotz des steigenden Konsums landet weniger im Restmüll. Die Österreicher kaufen zwar jährlich mehr PET-Flaschen, steigern aber gleichzeitig auch deren Sammelquote. Auch bei anderen Stoffströmen zeigen die Nachbarn Trennbereitschaft.

Verpackungsmarkt im leichten Aufwind

| Nach einem leichten Rückgang bei Produktion und Umsatz im vergangenen Jahr sind die Verpackungshersteller nach eigenen Angaben wieder optimistisch. Für 2010 erwartet die Branche einen leichten Aufwärtstrend.

Rechtsgutachten zur kommunalen Wertstofftonne

| Ein kommunaler Alleingang bei der Einführung einer kommunalen Wertstofftonne ist rechtswidrig, wenn das ohne Abstimmung mit allen neun Duale-System-Betreibern geschieht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Anwaltskanzlei Köhler & Klett Rechtsanwälte.

Verpackungsmarkt im leichten Aufwind

| Nach einem leichten Rückgang bei Produktion und Umsatz im vergangenen Jahr sind die Verpackungshersteller nach eigenen Angaben wieder optimistisch. Für 2010 erwartet die Branche einen leichten Aufwärtstrend.

Pilotprojekt in Köln: McDonald’s arbeitet mit Abfallwirtschaft zusammen

| „Wir greifen das Thema Abfall zukünftig noch intensiver auf“, kündigte der stellvertretende Vorstandsvorsitzender bei McDonald's Deutschland, Holger Beeck, an. In Köln stellte er gestern eine Kampagne gegen achtloses Wegwerfen vor. Dafür werden neben den Mitarbeitern auch Gäste verstärkt eingebunden. In Köln startet zudem ein Pilotprojekt, in dem McDonald’s mit der Abfallwirtschaft und der Stadt zusammenarbeiten will.

Österreicherer sammeln trotz Krise mehr Verpackungen

| Entwarnung in Österreich: Nach Angaben des größten Verpackungssammelsystems Österreichs, der Altstoff Recycling Austria (ARA), wurden im vergangenen Jahr trotz Wirtschaftskrise mehr Kunststoffverpackungen und Altglas gesammelt als im Jahr zuvor. Nur bei einem Stoffstrom waren die Zahlen leicht rückläufig.

ARA zeichnet zwei österreichische Bundesländer für wenige Fehlwürfe aus

| Normalerweise zeichnen öffentliche oder politische Einrichtungen bestimmte Unternehmen oder Institutionen für besonderes Engagement aus. In diesem Fall ist es anders herum. Die Altstoffrecycling Austria AG (ARA) hat zwei Österreichische Bundesländer für "außergewöhnliche Qualität in der getrennten Verpackungssammlung" mit einem Preis bedacht.

Experiment Wertstofftonne: Im Grundsatz begrüßt – aber keine Einigkeit über das Wie

| Das Thema „Wertstofftonne“ beherrscht zurzeit die Diskussionen in der Abfallwirtschaft. Angeheizt werden sie durch den Anfang März vorgelegten Arbeitsentwurf des Bundesumweltministeriums (BMU) zur Novellierung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG), der ausdrücklich die bundesweite Einführung einer Wertstofftonne vorsieht.

Getränkekarton-Recycling: Wechsel in der FKN-Geschäftsführung

| Zum 1. Mai 2010 wechselt die Geschäftsführung des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel (FKN) in Berlin. Nach erfolgreicher Interimstätigkeit geht W. Walter Schäfers in den Ruhestand, Nachfolger wird Michael Brandl (48), der bis dahin noch Geschäftsführer und Pressesprecher beim Milchindustrie-Verband (MIV) ist, der ebenfalls in Berlin seinen Sitz hat.

Rechtsstreit: DSD gewinnt gegen Hersteller von Milchprodukten

| Im Rechtsstreit zwischen der Duales System Deutschland GmbH (DSD) und einem Hersteller von Milchprodukten wurde auch in zweiter Instanz zugunsten des Rücknahmesystems DSD entschieden. Der Hersteller hatte die Lizenzentgelte für die Entsorgung von 2007 um 10,7 Prozent mit der Begründung gekürzt, dass dank verschiedener Umständen nicht die volle Menge an Verpackungen beim Endverbraucher ankomme. DSD hatte die Kürzungen eingeklagt - mit Erfolg.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link