Allgemein

Neue Geschäftsführung bei MGG Polymers

| Dipl. Ing. Günther Höggerl und Dipl. Ing. Chris Slijkhuis, langjährige Bereichsleiter der Müller-Guttenbrunn Gruppe (MGG) übernehmen ab sofort die Geschäftsleitung der MGG Polymers GmbH.

Universal-Schneidmühle für das Recycling von Kunststoffabfällen

| Hosokawa Alpine, Anbieter im Bereich Verfahrenstechnik und Folienextrusion, will auf der K-Messe 2019 mit der Compact-Line Schneidmühle 90/200 CL eine modulare Schneidmühle für das Recycling von Kunststoffen aller Art vorstellen.

Mülltrennung für Faule

| Das Schweizer Start-up Mr. Green will Menschen unterstützen, denen die praktische Umsetzung der Mülltrennung schwer fällt. Einmal im Monat holt es dafür bei seinen Kunden Säcke mit gemischten Wertstoffen ab und sortiert sie auf lokalen Werkhöfen.
Schnappschuss, pixelio.de

Too good to go: 20.000.000 gerettete Essen

| Too good to go hat nach eigenen Angaben mit seiner App eine Community von mehr als 14 Mio. Nutzern in 12 Ländern aufgebaut, die bei über 30.000 Partnerläden Essen vor der Verschwendung retten können, das kurz vor Ladenschluss noch nicht verkauft wurde.

bvse feiert 70 Jahre Mittelstand in der Recycling- und Entsorgungswirtschaft

| Die diesjährige Jahrestagung stand ganz im Zeichen des 70-jährigen Bestehens des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung.

Verwertung von Kunststoffabfällen in Schwellenländern

| Die zunehmende Verbreitung von Kunststoffabfällen und Mikroplastik in Flüssen und Meeren ist zu einer globalen Herausforderung geworden und erfordert umgehendes Handeln der industrialisierten Welt. Der VDI setzt sich daher aktiv für einen Technologietransfer im Bereich der Kunststoffabfallverwertung in Schwellenländer ein.

Landbell tritt Abfallallianz Prevent bei

| Landbell ist der Abfall- und Kreislaufwirtschaftsallianz Prevent beigetreten. Die Allianz wurde im vergangenen Monat vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Kooperation mit Indonesien und Ghana ins Leben gerufen.

Sichere Datenlöschung für IT-Refurbishment

| Interseroh arbeitet ab sofort mit Blancco zusammen, einem Softwareanbieter für sichere Datenlöschung. Die Kooperation soll das Serviceangebot im Bereich IT-Refurbishment verbessern.

Steigende Brandgefahr durch Lithium-Batterien

| Mit dem Anteil der leichtentzündlichen Lithium-Batterien, die im Restmüll landen, steigt die Brandgefahr im Alltag. Die Montanuniversität Leoben schätzt, dass jährlich rund 1,4 Millionen Stück falsch entsorgt werden. Sie sind die Ursache für eine rasante Zunahme von Bränden in zahlreichen Entsorgungsbetrieben.

Welterschöpfungstag: BDE fordert Handeln

| BDE-Präsident Peter Kurth hat den diesjährigen Welterschöpfungstag als ein alarmierendes Rekorddatum bezeichnet. Zugleich forderte er mehr Einsatz für die Kreislaufwirtschaft.

Empto jetzt auch im Raum Frankfurt verfügbar

| Seit Juli bietet Zentek seinen digitalen Abfallassistenten auch in der Region zwischen Taunus und Main an.

Biotüte tut der Biotonne gut

| Bereits seit Januar 2018 gibt es in weiten Teilen des Verbandsgebiets des A.R.T. die Biotüte für die Erfassung von Nahrungs- und Küchenabfällen. Die steigende Zahl der Containerstandorte in den Gemeinden hat seither entscheidend dazu beigetragen, das System nutzerfreundlicher zu gestalten und die Sammelmengen zu steigern.

Neuerungen im Rahmenprogramm

| Das Rahmenprogramm der Recycling Aktiv und Tiefbau Live (5. bis 7. September 2019 in Karlsruhe) bietet in diesem Jahr unter anderem fünf kostenlose, spezifische Themenrundgänge für Besucher.
Karl-Heinz Laube, pixelio.de

UBA: Mehr Umweltschutz beim Onlinehandel

| Nach Auffassung des Umweltbundesamtes müssen Betreiber elektronischer Marktplätze stärker gegen illegale Importe vorgehen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link