Allgemein

Presto verzichtet auf Messebeteiligung

| Corona-Pandemie, fehlende Planungssicherheit, Ukraine-Krieg: Presto sieht mehrere Gründe, die aktuell gegen eine Messepräsenz sprechen. Das Unternehmen hat sich deshalb entschieden, nicht an der IFAT 2022 teilzunehmen.

Forschungsprojekt: Elektroofenschlacke als hochwertiges Strahlmittel

| Die sichere und nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen und Materialien ist für die deutsche Wirtschaft mehr denn je von grundlegender Bedeutung.
Anzeige

Remanufacturing von Altautoteilen mit KI

| Im Projekt EIBA entwickelt das Fraunhofer-Institut IPK ein KI-basiertes Assistenzsystem für die teil-automatisierte bildbasierte Identifikation von Altteilen. So sollen mehr gebrauchte Fahrzeugbauteile dem Remanufacturing zugeführt werden.

NTCP vertraut auf modulare Wasch-Komponenten von Lindner Washtech

| Als erstes unabhängiges Test- und Forschungszentrum Europas mit Anlagen nach industriellem Maßstab hat sich das in 2018 gegründete NTCP (National Test centre Circular Plastics) in den Niederlanden zur Aufgabe gemacht, das Verhalten der unterschiedlichen Kunststoffe während des Sortierens und Waschens zu untersuchen.
Anzeige

Grundlagen zur Förderung von Sekundärbaustoffen geschaffen

| Nach der Zustimmung des Umweltausschusses zur Änderung des Landesabfallgesetzes am 24.1.2022 hat der Landtag in Nordrhein-Westfalen gestern in zweiter Lesung das neue Landeskreislaufwirtschaftsgesetz NRW (LKrWG) verabschiedet.

Test-Center mit Lösungen für Recyclingtechnik

| BHS-Sonthofen hat sein Test Center am Standort Sonthofen in den Bereichen Recycling und Umwelttechnik ausgebaut. Auf rund 1.000 Quadratmetern können Versuche mit Zerkleinerungs-, Sortier- und Fördertechnik inklusive Steuerungslösungen durchgeführt werden.

Recyclingzertifikat für Multilayer-Folie

| Als Bestandteil flexibler Mehrschichtfolien für Standbeutel sind Cycloolefin-Copolymere (COC) von Topas Advanced Polymers kompatibel mit PE-Folienrecyclingströmen. Das hat die Association of Plastic Recyclers bestätigt.

Eisenhüttenschlacke ist weiter gefragt

| Der Bedarf an Eisenhüttenschlacken in Deutschland war auch im vergangenen Jahr groß. Trotz der zufriedenstellenden Ergebnisse fordert das FEhS-Institut für die Zukunft bessere Rahmenbedingungen.

Fit for 55 als Herausforderung für den Mittelstand

| Um den Klimawandel einzudämmen, hat die Europäische Union das Maßnahmenpaket „Fit for 55“ eingeführt. Die Inhalte werden den Geschäftsbetrieb in einer Vielzahl von Branchen auf verschiedene Weise beeinflussen, betont Höppner Management & Consultant.

Kupfer mit Schlüsselrolle in nachhaltiger Entwicklung

| Jährlich gelangen laut einer Studie des Fraunhofer ISI 24 Millionen Tonnen Kupfer in die globale urbane Mine, weitere 13 Millionen erreichen die End-of-Life-Phase und werden für das Recycling verfügbar.

Abfallwirtschaft für Mali

| Die Stadt Bamako in Mali gehört zu einer der am schnellsten wachsenden Städten in Afrika. Daher muss eine funktionierende Abfallwirtschaft bereitgestellt und eine sichere Energieversorgung gewährleistet werden. Ein Verbundprojekt entwickelt Strategien.

Andritz schließt Kooperationsvertrag mit Linetechnoloy

| Andritz hat mit Linetechnology einen Kooperationsvertrag für containerbasierte Recycling-Systeme geschlossen.

UnternehmensGrün wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

| Der neue Name soll das Ziel des Vereins deutlicher herausstellen.

BMU: Supermärkte sollen Elektroaltgeräte zurücknehmen

| Verbraucherinnen und Verbraucher sollen künftig alte Handys, Taschenlampen und andere Elektrogeräte auch bei vielen Lebensmitteleinzelhändlern abgeben können.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link