| Seit dem 1. Januar gelten für die Verpackungsentsorgung in Deutschland weitreichende neue Regeln. So müssen deutlich mehr Verpackungen recycelt werden.

Neue globale Allianz gegen Plastikabfällen in der Umwelt

| Eine Allianz globaler Unternehmen aus der Kunststoff- und Konsumgüter-Wertschöpfungskette hat heute eine neue Organisation gegründet, die Lösungen zur Beseitigung von Plastikabfällen in der Umwelt, insbesondere im Meer, vorantreiben und dies durch den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe tun will.

Katharina Walter ist neue bvse-Justiziarin

| Einen personellen Wechsel in der Rechtsabteilung des Verbandes meldet der bvse. Seit dem 01.01.2019 ist Katharina Walter die neue Justiziarin des bvse.

bvse gegen Trittbrettfahrer und für mehr Recycling.

| Das Verpackungsgesetz soll dem Recycling einen neuen Schub bringen. Das könne aber nur gelingen, wenn sich alle am System beteiligen und dessen Finanzierung sicherstellen, so der Verband.

Abfall vermeiden, Qualität verbessern

| Seit August 2018 leitet Kristina Frank das Kommunalreferat der Stadt München und ist damit Erste Werkleiterin des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM). Im Rahmen einer Pressekonferenz gab sie heute einen Rückblick auf das Jahr 2018 und stellte neue Projekte für 2019 vor.

Mehr Effizienz für Folien-Recycler

| Anfang 2018 hatte Starlinger die Recostar Dynamic 145 ins Portfolio aufgenommen, um den Kapazitätsbereich von ~1.000 kg/h optimal abzudecken. Die ersten drei Anlagen werden derzeit in Betrieb genommen, weitere Anlagen wurden bereits verkauft.

RIGK begleitet Chile in Kreislaufwirtschaft

| Der deutscher Entsorgungsspezialist will chilenische Landwirte für das Recycling gebrauchter Agrarkunststoffe sensibilisieren und erzielte nach eigenen Angaben bereits bei der ersten großen Sammlung einen Erfolg von 35 Tonnen Kunststoffabfall für die nachhaltige Wiederverwertung.