| Im Rahmen der Veröffentlichung der Kunststoffstrategie hat die Europäische Kommission auch eine Mitteilung veröffentlicht, wie das Zusammenspiel von Chemikalien-, Produkt- und Abfallgesetzgebung geregelt werden soll.

80 Prozent des weltweiten E-Schrotts nicht ordnungsgemäß gemeldet

| Trotz der Tatsache, dass die Rechtsvorschriften zu E-Schrott entsprechende Meldungen verlangen, wird nur 20 Prozent des weltweiten E-Schotts entsprechend gesammelt und behandelt. 15 Jahre nach Implementierung der europäischen WEEE-Richtlinie werden in der EU 35 Prozent des E-Schrotts gesammelt und behandelt.
Rainer Sturm, pixelio.de

Digitaler Markt für Sekundär-Rohstoffe in Europa

| Seit Beginn des Jahres ist die Online-Plattform für Rohstoffhandel Secontrade online.

DUH feiert 15 Jahre Dosenpfand

| Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zieht anlässlich des fünfzehnjährigen Bestehens des Pflichtpfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen eine positive Bilanz.

Maschinen effizient überwachen

| Mit Connect! bietet Komptech ab sofort eine Kommunikationstechnologie an, die den Kunden die Überwachung und Kontrolle ihrer Maschinen erleichtern soll.
Kunststoff Ballen

EUBP begrüsst europäische Kunststoffstrategie

| Jedoch werde die Chance verpasst, die Vorteile von biobasierten und biologisch abbaubaren Kunststoffen in vollem Umfang anzuerkennen.

Neue Urban-Mining-Tools zeigen wertvolle Ressourcen auf

| 17 Organisationen haben sich zusammengeschlossen und die erste europäische Datenbank für die Rückgewinnung von Wertstoffen aus Altfahrzeugen, Altbatterien, E-Schrott und Bergbauabfällen aufgebaut.