SCHLAGWORTE: Recyclingwirtschaft

SRH will Müllverbrennung neu organisieren

| Die Stadtreinigung Hamburg will weniger Müll verbrennen und mehr Abfälle verwerten. Derzeit prüft die SRH die Option eines Kaufs der Müllverwertungsanlage Borsigstraße (MVB) und der Müllverwertungsanlage Rugenberger Damm.

Grüne Start-ups gesucht

| Die Green Alley Investment in Berlin eröffnet eine Anlaufstelle für grüne Gründer und nachhaltige Start-ups der Green Economy. Zusammen mit Deutschlands führender Crowdfunding- Plattform Seedmatch startet das Team den Gründerwettbewerb „InnoWASTEon – grüne Start-ups gesucht!“.

Schneidverdichter und Extruderkombination

| Der Anlagenbauer für Plastikrecycling-Systeme Erema hat ein neues Verfahren für Kunststoffrecyclinganlagen entwickelt: das Counter-­Current-System.

Bund fördert innovatives Produktionsverfahren für Alu-Gussteile

| Das Bundesumweltministerium fördert aus dem Umweltinnovationsprogramm ein Vorhaben der AMS Gusstechnologie mit rund 221.000 Euro.

MP 300: Neue Baureihe von Universalscheren

| Caterpillar Work Tools stellt mit seiner Baureihe MP 300 eine neue Generation von Universalscheren für Cat Hydraulikbagger vor.

Bühler führt optische Sortierstationen für Kunststoff-Flocken-Verarbeiter ein

| Die Bühler Group hat auf der Düsseldorfer Kunststoffmesse K ein vollständig integriertes System zur Sortierung von Kunststoff-Flocken vorgestellt.

Deutsches Steuerzahlerinstitut gegen Rekommunalisierungstrend

| Die staatliche Intervention zugunsten Unternehmen beurteilt das zum Bund der Steuerzahler gehörende Institut sehr kritisch. Insbesondere die Regelungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zur gewerblichen Sammlung benachteiligten die Privatwirtschaft und seien deshalb abzulehnen.

Abfallende Kupferschrott: Beteiligte sollen sich rechtzeitig Gedanken machen

| Vier Recyclingverbände empfehlen in einer gemeinsamen Presseerklärung den Lieferanten und Abnehmern von Kupferschrott, sich frühzeitig Gedanken darüber zu machen, ob sie mit einem Produkt oder mit Abfall handeln wollen.

BDE stellt Forderungen für kommende Legislaturperiode auf

| Die Legislaturperiode 2009 bis 2013 beurteilt der Entsorgerverband BDE kritisch. Zumindest hinsichtlich der Gesetzgebung für die Sekundärrohstoff- und Recyclingwirtschaft. Deshalb haben Vorstand und Präsidium des BDE einstimmig zehn Forderungen für die kommende Legislaturperiode aufgestellt.

Duale Systeme: Bundesregierung antwortet auf Anfrage der Fraktion der Grünen

| Nach Auskunft der Bundesregierung kommt das Bundeskartellamt in einem Bericht zu den dualen Systemen zu dem Schluss, dass die Sammlung von Verpackungsabfällen zuverlässig funktioniert. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/12978) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/12806) mit.

Alba SE legt Jahresabschluss für 2012 vor

| Die Stahlkrise ist auch an der Tochtergesellschaft der Alba Group im Geschäftsjahr 2012 nicht spurlos vorüber gegangen. Im Branchenvergleich habe sich der börsennotierte Umweltdienstleister und Rohstoffhändler jedoch gut behauptet, heißt es in einer Pressemitteilung von Alba.

BDE und bvse plädieren für den Erhalt des Altpapiermarktes

| Die Entsorgerverbände BDE und bvse warnen vor den Folgen einer weiteren Re-Kommunalisierung der Altpapierentsorgung in Deutschland.

Entsorgerverbände fordern ambitionierte EU-Abfallpolitik

| BDE, bvse sowie die BDSV haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme für eine ambitionierte Abfallpolitik zur Stärkung des Recyclings ausgesprochen. Kritik üben die Verbände vor allem an der vagen Bestimmtheit des 7. Umweltaktions-programms, dem es vor allem an einem konkreten Zeitplan zur Weiterentwicklung des EU-Umweltrechts unter den neuen politischen Vorgaben mangele.

Besteuerung von Ersatzbrennstoffen weiter auf dem Prüfstand

| In den vergangenen Jahren gab es einige Bemühungen des Finanzministeriums, die Besteuerung heizwertreicher Abfälle praxisgerechter zu gestalten. Kaum hat man sich in der Abfallwirtschaft einigermaßen daran gewöhnt, soll auf EU-Ebene die Energiesteuerrichtlinie erneut novelliert werden.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link