SCHLAGWORTE: World Steel Association

Erholung der Weltrohstahlproduktion hält weiter an

| Laut der jüngsten Statistik der World Steel Association hat sich die Weltrohstahlproduktion im September weiter erholt. Danach haben die 66 Rohstahlproduzierenden Länder, die regelmäßig an die World Steel Association berichten, rund 107 Millionen Tonnen produziert. Das sind etwa 0,6 Prozent weniger als im September 2008. Im Monatsvergleich hat die Weltrohstahlproduktion seit April 2009 jetzt regelmäßig zugenommen.

Rohstahlproduktion wächst seit April kontinuierlich

| Im August ist zwar die weltweite Rohstahlproduktion um 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen. Seit April dieses Jahres wachse aber die Rohstahlproduktion beständig an, berichtet die World Steel Association (Worldsteel). Wie der Weltverband mitteilt, hätten die 66 berichtenden Länder im August 106,5 Millionen Tonnen Rohstahl produziert.

Rohstahlproduktion klettert im Juli auf Jahreshöchststand

| Weltweit nimmt die Rohstahlproduktion wieder zu. Nach den jüngsten Zahlen der World Steel Association ist die weltweite Rohstahlerzeugung im Juli auf ihren höchsten Stand des Jahres gestiegen, und die chinesische Produktion hat erstmals die Grenze von 50 Millionen Tonnen in einem Monat überschritten.

Deutschland produziert im Mai nur halb soviel Stahl wie im Vorjahresmonat

| Mit 2,2 Millionen Tonnen war die Produktion von Stahl in Deutschland im Mai 2009 um 47,8 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat. Die World Steel Association (worldsteel) veröffentliche für 66 Länder die Produktionszahlen im Mai und rechnete aus, dass mit einer weltweiten Produktion von 95,6 Millionen Tonnen die Herstellung um 21 Prozent zurückging. Den mit 11,6 Prozent größten Anstieg meldet der Iran.

Stahlproduktion bricht weltweit ein – außer in China

| 92 Millionen Tonnen Stahl wurden weltweit im März produziert. Im Vergleich zum selben Monat ein Jahr zuvor ist das ein Rückgang von 23.5 Prozent. In Deutschland ist der Rückgang mehr als doppelt so hoch.

Weltrohstahlproduktion sinkt im November um 19 Prozent

| Die Rohstahlproduktion der 66 an die World Steel Association (worldsteel) berichtenden Länder ist im November zum gleichen Vorjahresmonat um 19 Prozent auf 89 Millionen Tonnen zurückgegangen.

Schwankende Rohstahlproduktion

| Die Rohstahlproduktion in der Europäischen Union hat sich im September nur geringfügig erhöht. Die 27 Mitgliedstaaten stellten 17,4 Millionen Tonnen her und damit 0,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Das geht aus der aktuellen Statistik der World Steel Association hervor. In Deutschland verringerte sich die Produktion um 0,6 Prozent auf 4,04 Millionen Tonnen.

IISI hat neuen Namen und neuen Vorstand

| Das International Iron and Steel Institut (IISI) hat sich einen neuen Namen gegeben: World Steel Association (Worldsteel). Das hat der Brüsseler Stahlverband bekannt gegeben. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde Lakshmi Mittal gewählt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link