SCHLAGWORTE: WEEE

Elektro Recycling Austria senkt Entsorgungstarife

| Die Elektro Recycling Austria GmbH (ERA) senkt ab dem 1. Oktober 2012 einige ihrer Entsorgungstarife für Elektrogroßgeräte und Elektrokleingeräte. Das teilt der österreichische WEEE-Spezialist mit. Die neuen Entsorgungstarife liegen teilweise zwischen 10 Prozent und 15 Prozent niedriger.

BMBF initiiert bundesweite Althandy-Sammlung

| Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führt zusammen mit dem Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE), take-e-way und den vier großen Netzbetreibern eine bundesweite Alt-Handysammlung unter dem Titel „Die Rohstoff-Expedition“ an Schulen durch.

Globalem E-Schrott-Markt winken gute Zukunfsaussichten

| Der globale E-Schrott-Markt sieht für die kommenden Jahre sehr vielversprechend aus. Diesen Schluss zieht die Unternehmensberatung Frost & Sullivan in einer neuen Marktstudie. Entlang der Wertschöpfungskette werde sich den Beteiligten viele Möglichkeiten eröffnen, prognostizieren die Marktbeobachter.

Neue E-Schrott-Richtlinie für mehr Ressourceneffizienz

| Heute treten verschärfte Vorschriften für die Sammlung und Behandlung von Elektroschrott in Kraft. Die neue WEEE-Richtlinie ist in den Augen der EU-Kommission unter Umweltschutzgesichtspunkten ein deutlicher Schritt nach vorne und eine wichtige Triebfeder für die Ressourceneffizienz in Europa.

Offene Fragen

| Mit der Integration von PV-Modulen in die WEEE werden die Hersteller verpflichtet, für Rückführung und Recycling ihrer Produkte zu sorgen. Wie das erfolgen soll, ist jedoch ungeklärt. Eine Analyse.

PV Cycle plant Niederlassungen in Deutschland und Italien

| Das Rücknahme- und Recyclingprogramm für PV-Altmodule PV Cycle plant Büros in Deutschland und Italien zu errichten. Damit will die in Belgien ansässige Organisation der zunehmenden Geschäftstätigkeit in diesen Ländern entsprechen und die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern fördern.

PV-Hersteller unterschätzen Bürokratie und Kosten

| Nach der Umsetzung der WEEE-Direktive in den EU-Mitgliedstaaten gelten deren Anforderungen und Pflichten bereits vor dem Verkauf von Solar- und Photovoltaik-Modulen, nicht erst beim Recycling nach vielen Betriebsjahren. „Diesen Aspekt haben viele Hersteller offenbar noch nicht realisiert“, sagt take-e-way.

Umsetzung der WEEE-Direktive: Countdown läuft

| Nach der Veröffentlichung der novellierten europäischen Elektroaltgeräte-Richtlinie, der WEEE-Direktive, hat die Bundesregierung 18 Monate Zeit, um die Vorgaben mit einer Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes ElektroG in nationales Recht umzusetzen. „Und hier steckt wie so oft der Teufel im Detail“, sagt die Alba Group.

PV Cycle feiert zwei Jubiläen auf der Intersolar Europe

| PV Cycle feiert auf der Intersolar Europe sein fünfjähriges Bestehen und sein zweites Tätigkeitsjahr. Zusammen mit Vertretern der EU-Kommission und nationaler Behörden werde PV-Cycle-Präsident Wilfried Taetow bei der Messe auch die Auswirkung der neuen WEEE-Richtlinie auf die Sammlung und das Recycling von PV-Modulen diskutieren

VERE berichtet über KMU-Belastungen in Elektronikbranche

| Über die Verwaltungslasten, die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Elektronikbranche aus EU-Rechtsvorschriften im Bereich „Umwelt“ entstehen, berichtete der Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE) am 3. Mai vor der High Level Group der EU-Kommission. Insbesondere sei die deutsche Umsetzung der WEEE-Richtlinie, das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), als Beispiel aufgegriffen worden, so VERE.

WEEE-Beratung für PV-Hersteller auf der Intersolar 2012

| Die neue EU-Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE-Direktive) bringt auch für alle Hersteller und Importeure von Solar- und PV-Modulen Neues: „Die Produzenten benötigen speziell bei der Umsetzung der deutschen Version der WEEE-Richtlinie, dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz, Unterstützung“, so die take-e-way-GmbH. Der Full-Service-Dienstleister will Fragen zu den zukünftigen Verpflichtungen von Solar- und PV-Modulen auf der Intersolar 2012 beantworten.

PV Cycle stellt WEEE-Fahrplan vor

| PV Cycle arbeitet daran, ein vollständig WEEE-konformer Service zu werden. Das kollektive Rücknahme- und Recyclingsystem für PV-Altmodule hat eigenen Angaben zufolge bereits die Hauptpfeiler der neuen WEEE-Richtlinie (Waste Electrical and Electronic Equipment) umgesetzt, die demnächst eine Regelung für PV-Module umfassen wird. Den Fahrplan zur WEEE-Einführung stellte PV Cycle heute bei seiner Jahreshauptversammlung in Brüssel vor.

Neues Praxis-Handbuch zur Umsetzung der EU-Richtlinien

| Ein Praxis-Handbuch soll die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten bei der Umsetzung und Durchsetzung der Abfallgesetzgebung unterstützen. Dazu hat die Direktion Umwelt der EU-Kommission eine Studie durchgeführt und Best-Practice-Beispiele gesammelt bezüglich der Genehmigung und Überwachung von Abfallbewirtschaftungsverfahren. Im Fokus stehen dabei unter anderem die Abfallrahmenrichtlinie und die neue WEEE-Richtlinie über Elektro- und Elektronikabfall

Grüne schlagen Handy-Pfand von 10 Euro vor

| Die Grünen im Bundestag haben ein Handy-Pfand von zehn Euro vorgeschlagen. Damit wollen die Grünen die Sammlung und Weiterverwertung von Altgeräten ankurbeln. Um die Verbraucher zur Rückgabe alter Geräte zu bewegen, solle gemeinsam mit Handel und Industrie ein „zielführendes und effizientes Pfandsystem“ für Mobiltelefone und Smartphones entwickelt und eingeführt werden, heißt es in einem Antrag der Grünen-Fraktion.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link