SCHLAGWORTE: Reclay Group

Reclay Group übernimmt Mehrheit an StewardEdge

| Die Reclay Group übernimmt die Mehrheit an der kanadischen Umweltberatungsfirma StewardEdge. Wie die Unternehmensgruppe im Umwelt- und Entsorgungsmanagement bekannt gibt, soll die Übernahme am 1. November 2012 abgeschlossen werden.

Grünes Licht für Reclay Group für Vfw-Übernahme

| Knapp vier Wochen nach der Verkündung der Übernahme des Rücknahmespezialisten Vfw durch die Reclay Group hat nun auch das Bundeskartellamt grünes Licht gegeben. Kurz und knapp habe das Bundeskartellamt mitgeteilt, dass das angemeldete Zusammenschlussvorhaben vollzogen werden kann, heißt es in einer Mitteilung der Unternehmensgruppe.

Danone und RE|PLA Cycle arbeiten bei PLA Recycling zusammen

| Die Danone GmbH und die RE|PLA Cycle GmbH haben eine Zusammenarbeit im Bereich Wertstoff-Recycling vereinbart. Ziel sei der Aufbau eines geschlossenen Wertstoffkreislaufs für den Biokunststoff Polymilchsäure (PLA) aus allen Stufen der Wertschöpfungskette. Das teilt das Tochterunternehmen der Reclay Group mit.

RE|PLA Cycle bietet Lösungen für PLA-Recycling

| Ein neues Tochterunternehmen der Reclay Group ist an den Start gegangen. Die RE|PLA Cycle GmbH will Lösungen für ein Recycling des Biokunststoffs Polymilchsäure (PLA) bieten. Die Geschäftsführung der RE|PLA Cycle liegt bei Raffael A. Fruscio, Gesellschafter der Reclay Group, und Edmund Stassen, Geschäftsführer für den Bereich Entsorgung der Reclay Group. Das hat die Reclay Group bekannt gegeben.

Reclay Group beteiligt sich an Shark Solutions

| Die Reclay Group baut ihre Internationalisierung weiter aus. Die Unternehmensgruppe im Umwelt- und Entsorgungsmanagement beteiligt sich eigenen Angaben zufolge an der dänischen Firma Shark Solutions A/S. Das Unternehmen sei Marktführer für das Recycling von Polyvinylbutyral (PVB). Für den strategischen Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit wurde Michael Laupper, Geschäftsführer der Reclay Group, in den Aufsichtsrat von Shark Solutions berufen.

Edmund Stassen neu in Geschäftsführung der Reclay Group

| Die Reclay Group erweitert ihre Geschäftsführung mit einem prominenten Neuzugang: Seit dem 1. November ist Edmund Stassen als Geschäftsführer der Reclay Holding GmbH neu an Bord. Diese Personalie hat die Unternehmensgruppe im Bereich des Umwelt- und Entsorgungsmanagements heute bekannt gegeben. Der 43-jährige Diplom-Ingenieur war zuletzt Chief Operating Officer beim Dualen System Deutschland (DSD).

Reclay Group verzeichnet Umsatzplus

| Die Reclay Group hat ihren Umsatz im Jahr 2010 auf 135 Millionen Euro gesteigert. Damit legte die die Unternehmensgruppe im Umwelt- und Entsorgungsmanagement eigenen Angaben zufolge im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent zu. Neben der Weiterentwicklung der passgenauen Kundenlösungen im Bereich der Verpackungslizenzierung in Deutschland sei auch die Internationalisierung vorangetrieben worden.

Deutsche würden mehr Geld für besseres Recycling ausgeben

| Über 50 Prozent der Deutschen ist bereit, höhere Kosten für bessere Recyclingmöglichkeiten auf sich zu nehmen. Das geht aus einer Umfrage der Reclay Group zur Akzeptanz einer Wertstofftonne hervor. 23 Prozent würden sogar monatlich 50 Cent mehr ausgeben.

Reclay schreibt mit 10.000 Euro dotierten Umweltpreis aus

| Einen neuen Umweltpreis hat die Reclay Group ins Leben gerufen. Der „Reclay Umweltpreis“ werde 2011 erstmals vergeben, heißt es in einer Mitteilung des im Umwelt- und Entsorgungsmanagement tätigen Unternehmens. Der Preis ist demnach mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Reclay Group beendet die Umstrukturierung

| Nach dem letzten Formwechsel gilt die Umstrukturierung als abgeschlossen. Mit dem Wechsel der liz AG zur liz GmbH sind unter dem Dach der Reclay Group nach eigenen Angaben nun alle fünf Tochterunternehmen im Bereich des Umwelt- und Entsorgungsmanagement als GmbHs vereint.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link