SCHLAGWORTE: Kredithürde

Kredithürde wird höher

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Juli um 1,3 Prozentpunkte angestiegen. Nach Angaben des Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut ifo berichteten 21,2 Prozent der befragten Unternehmen von einem restriktiven Zugang zu Krediten. Die Finanzierungsbedingungen für die deutsche Wirtschaft seien aber immer noch extrem günstig.

Kredithürde fällt auf niedrigsten Wert

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im Februar erneut nachgegeben. Wie aus dem ifo Konjunkturtest hervorgeht, bewerten 21,1 Prozent der befragten Unternehmen die Kreditvergabepraxis der Banken als restriktiv. Das seien noch einmal 1,7 Prozentpunkte weniger als im Januar. Damit ist die Kredithürde auf den niedrigsten Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 2003 gefallen, teilt das ifo Intitut für Wirtschaftsforschung mit.

Günstige Kreditbedingungen stützen Aufschwung

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im April nachgegeben. Der Anteil der Unternehmen, die über über einen schwierigen Zugang zu Bankkrediten berichten, sei auf 22,6 Prozent gesunken. Das ist das Ergebnis des ifo-Konjunkturtests. Der Aufschwung werde durch günstige Kreditbedingungen der Banken unterstützt, sagt das ifo Institut für Wirtschaftsforschung.

Kredithürde im Januar abermals gesunken

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Januar weiter auf Talfahrt. Sie hat um 0,9 Prozentpunkte auf 25,4 Prozent nachgegeben. Das teilt das ifo Institut für Wirtschaftsforschung mit. Die deutsche Wirtschaft profitiere von vergleichsweise günstigen Finanzierungsbedingungen. Dies wirke anregend auf die Investitionstätigkeit und damit auf die inländische Nachfrage.

Banken gewähren mehr Kredite

| In Deutschland wird es für Unternehmen zunehmend einfacher, an einen Kredit zu kommen. So ist im August die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft abermals gesunken. Das geht aus den Ergebnissen des ifo Konjunkturtests hervor.

Kredithürde sinkt seit über einem halben Jahr

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands sinkt nunmehr seit sieben Monaten. Aktuell klagen 31,6 Prozent der befragten Unternehmen über eine restriktive Kreditvergabe durch die Banken. Im Vormonat waren es noch 34 Prozent, wie das Münchner ifo Institut für Wirtschaftsforschung in seinem Konjunkturtest für Juli herausgefunden hat.

ifo-Konjunkturtest: Kredithürde wird kleiner

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Juni erneut gesunken. Das ist das Ergebnis des aktuellen ifo-Konjunkturtests. Seit einem halben Jahr lockerten damit die Banken sukzessive die Zügel bei der Kreditvergabe, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung schreibt.

Kredithürde sinkt weiter

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im Mai den fünften Monat in Folge abgenommen. Derzeit bewerten 35,6 Prozent der befragten Unternehmen die Kreditvergabe der Banken als restriktiv, berichtet das Wirtschaftsforschungsinstitut ifo. Im Vormonat waren es 36,1 Prozent. Die Entspannungstendenzen beim Kreditzugang für Unternehmen halten somit weiter an.

Kredithürde wird kleiner

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im April erneut gesunken. Das ist das Ergebnis des ifo Konjunkturtests im April. Die Unternehmen können sich laut Münchner ifo Instituts momentan wieder etwas einfacher über Bankkredite finanzieren.

Kredite für Unternehmen etwas leichter zu haben

| Die Kredithürde für Unternehmen in Deutschland wird langsam kleiner. Aktuell bewerten 38,7 Prozent der Unternehmen die Kreditvergabepolitik der Banken als restriktiv. Im Februar waren es noch 39,9 Prozent. Das geht aus den Ergebnissen des ifo Konjunkturtests im März hervor.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link