SCHLAGWORTE: Verpackungsverordnung

Maik Schwertle, pixelio.de

Erste Kommentare zum neuen Entwurf des Wertstoffgesetzes

| Während Gemini-Sprecher Hartmut Gassner heftige Kritik übt, gibt es Zustimmung von BDSV und AGVU.

Wertstoffgesetz: Neuer Entwurf ohne stoffgleiche Nichtverpackungen

| Der neue Entwurf bietet öffentlich-rechtlichen Entsorgern und Systemen aber die Möglichkeit, eine entsprechende Sammlung zu vereinbaren.

Neuvergabe der Sammelgebiete für Verpackungsabfälle in Österreich

| Zum ersten Mal seit der Liberalisierung des Marktes der Verpackungslizenzierung erfolgte Anfang Mai die Vergabe der Sammelregionen zwischen allen Marktteilnehmern durch das zuständige Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW).

Interseroh wird 25

| Die Alba-Tochter hat sich vom Verpackungsentsorger zum Full-Service-Umweltdienstleister entwickelt.

Neuauflage des Kommentars zur Verpackungsverordnung

| In der neuen Fassung wurden die 6. und 7. Novelle sowie die Entwicklungen in Österreich und auf EU-Ebene berücksichtigt.

Interseroh sieht ersten Erfolg der 7. Novelle

| Aus Anlass der aktuellen Indikativmeldung der dualen Systeme für das 1. Quartal 2015 17. Dezember fordert Interseroh einen konsequenten Vollzug der Neuregelungen gemäß der 7. Novelle der Verpackungsverordnung.

Duale Systeme: Krise beendet?

| Die von den dualen Systemen in der indikativen Q1-Meldung 2015 gemeldete Gesamtlizenzmengen liegen deutlich über den Werten des Vorjahres.

HDE setzt den dualen Systembetreibern eine kurze Frist

| Der Einzelhandel ist dringend an einer umgehenden Schließung der von den dualen Systembetreibern genannten bestehenden Liquiditätslücke in Höhe von aktuell 20,684 Millionen Euro interessiert.

Duale Systeme: Neue Verträge vor Unterzeichnung

| Nach Angaben des Dualen Systems Deutschland haben die Mitglieder der Gemeinsamen Stelle dualer Systeme gestern eine abschließende Einigung über neue Clearingstellen-Verträge, einheitliche Prüfrichtlinien für die Mengenmeldungen an die Clearingstelle und neue Vereinbarungen für die Zahlungen der Nebenentgelte an die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger ab dem Jahr 2015 erzielt.

Verbraucherzentrale fordert flächendeckende Wertstofftonne

| Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) unterstützt das Vorhaben der Bundesregierung, rechtliche Grundlagen für eine bessere Sammlung und Wiederverwertung von recycelbarem Abfall zu schaffen. Mit der Einführung der haushaltsnahen Erfassung für Verpackungen und andere Wertstoffe soll auch die Quote der Wiederverwertung von Abfall steigen.

BDE begrüßt Verabschiedung der 7. Novelle

| Der Verband erhofft sich dadurch eine Beseitigung der Schwachstellen und der Finanzierungslücken.

Bundesrat stimmt 7. Novelle zu

| Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 11. Juli 2014 der Änderung der Verpackungsverordnung zugestimmt, die Schlupflöcher im Bereich der sogenannten Eigenrücknahme von Verpackungen durch Unternehmen schließen soll. Die Bundesregierung kann die Verordnung damit in Kraft setzen.

BDSV warnt vor Re-Kommunalisierung bei Dualen Systemen

| In einem Schreiben an den Baden-Württembergischen Umweltminister Franz Untersteller fordert der Verband, einen entsprechenden Entschließungsantrag zur 7. Novelle der Verpackungsordnung zurückzuziehen.

Gemini hält an Abschaffung der Dualen Systeme fest

| Auch nach der Einigung der Dualen Systeme hält die Gemeinschaftsinitiative zur Abschaffung der Dualen Systeme an ihrem Ziel fest und will dieses spätestens im Rahmen des geplanten Wertstoffgesetzes umgesetzt sehen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link