SCHLAGWORTE: Rheinland-Pfalz

Deponien in Rheinland-Pfalz werden knapp

| Laut einer aktuellen Studie reichen die aktuell vorhandenen Kapazitäten nur noch bis 2025 aus.

Mehr Abfälle für Entsorgungsanlagen in Rheinland-Pfalz

| Die rheinland-pfälzischen Abfallentsorgungsanlagen nahmen im Jahr 2014 nach Angaben des Statistischen Landesamtes fast 18 Millionen Tonnen Abfälle entgegen. Das waren fünf Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Rheinhessen-Nahe startet Projekt zur nachhaltigen Rohstoffsicherung

| In einem neuen Pilotprojekt in Rheinhessen-Nahe sollen Rohstofflagerstätten für zukünftige Generationen gesichert und ein nachhaltiger Rohstoffabbau betrieben werden. Neu an dem Vorhaben ist laut Wirtschaftsministerium in der Rheinland-Pfalz vor allem die Erarbeitung des Projektplans.

Neues Landeskreislaufwirtschaftsgesetz tritt in Rheinland-Pfalz in Kraft

| Zu Beginn des neuen Jahres ist in Rheinland-Pfalz das neue Landeskreislaufwirtschaftsgesetz wirksam geworden. Eine Neuerung betrifft die Vergabekriterien bei öffentlichen Aufträgen.

Rheinland-Pfalz verabschiedet neues Kreislaufwirtschaftsgesetz

| Einstimmig hat der Landtag in Rheinland-Pfalz das neue Landskreislaufwirtschaftsgesetz verabschiedet. Damit einher gehen neuen Verpflichtungen für öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger und vor allem die Ausweitung ihrer Tätigkeit.

IHKs Rheinland-Pfalz: Regierung muss Re-Kommunalisierungs-Tendenzen stoppen

| Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz begrüßen grundsätzlich den kürzlich vorgestellten Abfallwirtschaftsplan des Bundeslandes. Allerdings fordert die Arbeitsgemeinschaft klar: "Privat vor Staat".

Neuer Fachplan für Siedlungsabfälle in Rheinland-Pfalz vorgestellt

| Eveline Lemke, Wirtschaftsministerin Rheinland-Pfalz, hat den neuen Fachplan für Siedlungsabfälle vorgestellt. Demnach soll unter anderem das Restabfall-Aufkommen von 189 Kilogramm pro Einwohner im Jahr 2011 auf 140 Kilogramm im Jahr 2025 sinken.

Vecoplan-Gründerin mit Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet

| Irene Scheidweiler von der Vecoplan AG ist mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. „Frau Scheidweiler hat mit jungen Jahren eine Firma gegründet. Sie hat Gründerwillen bewiesen und ist damit Vorbild auch für die junge Generation“, sagte Ministerin Eveline Lemke bei der Überreichung der Medaille.

Rheinland-Pfalz: Altölentsorgung läuft gemäß Abfallhierarchie

| Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz sieht keinen Handlungsbedarf für eine Neuausrichtung bei der Altölentsorgung. Denn der Anteil der stofflichen Verwertung liege bereits bei rund 87 Prozent. Dies teilte Staatsministerin Lemke vom Landesministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen mit, wie der bvse jetzt berichtet.

Rheinland-Pfalz: Plan für Sonderabfälle geht in Anhörung

| Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung hat den Entwurf einer „Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans Rheinland-Pfalz‚ Teilplan Sonderabfallwirtschaft“ vorgestellt. In den Planentwurf wurden die veränderten rechtlichen Bundesvorgaben aufgenommen.

Rheinland-Pfalz will Register für Nanoprodukte

| Die rheinland-pfälzische Landesregierung will morgen im Bundesrat eine Initiative zur Einführung eines Nanoprodukte-Registers einbringen. Dem vorausgegangen sei ein jahrelanger Dialog mit Industrie, Umweltverbänden, Umweltbundesamt und Bundesinstitut für Risikobewertung, wie das Landesumweltministerium mitteilt.

Neue Clusterinitiative startet Umfrage für Umwelttechnik-Betriebe

| Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Umwelttechnik-Branche in Rheinland-Pfalz künftig noch besser zu fördern und die Unternehmen untereinander stärker zu vernetzen. Zu diesem Zweck soll eine Clusterinitiative „Umwelttechnik Rheinland-Pfalz“ gegründet werden, wie das Wirtschaftsministerium mitteilt.

Müllverbrennung wichtigster Entsorgungsweg in Rheinland-Pfalz

| Die rheinland-pfälzischen Abfallentsorgungsanlagen nahmen im Jahr 2011 knapp 7 Millionen Tonnen Abfälle entgegen. Das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes 0,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die größte Menge an Abfällen hätten die fünf Abfallverbrennungsanlagen des Landes angenommen.

Broschüre informiert über Lernorte zur Abfallwirtschaft

| Um Kindern die Abfallwirtschaft näher zu bringen, hat das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium eine neue Broschüre zusammengestellt. Die Broschüre „Abenteuer Abfall“ listet eine Reihe außerschulischer Lernorte auf, darunter auch das Freilandklassenzimmer am Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link