SCHLAGWORTE: PET-Recycling

PET-Recycling PET-Ballen

PET to PET steigert Recyclingleistung

| Das österreichische Unternehmen hat nach eigenen Angaben 2016 21.900 Tonnen PET-Material recycelt. Dies entspricht einer Steigerung von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Sortiertechnik für Mexiko

| Das Unternehmen Green Mind in Guadalajara (Mexiko) ist auf die Herstellung von PET-Flakes und Polypropylen-Granulat spezialisiert und setzt dabei auf die Multi-Sensorsortiersysteme von Sesotec.

PET-Recycling in der Schweiz wird teurer

| Auf ihrer Generalversammlung haben sich die Mitglieder von PET-Recycling Schweiz für eine Erhöhung des vorgezogenen Recyclingbeitrags (vRB) auf PET-Getränkeflaschen ausgesprochen.

HSM präsentiert Portfolio am Entsorgertag

| Der Büro- und Umwelttechnik-Hersteller HSM hatte im März zu einem Entsorgertag in seine Werke Frickingen und Salem eingeladen. Das Unternehmen konnte etwa 100 aus ganz Deutschland, Polen, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Holland, Belgien, Spanien, Finnland und Zypern begrüßen.

30.000ste freiwillige PET-Sammelstelle in der Schweiz

| In der Schweiz gibt es inzwischen doppelt so viele freiwillige Sammelstellen für PET-Flaschen wie Postbriefkästen. Nach Angaben von PET-Recycling Schweiz wurden inzwischen die 30.000ste Sammelstelle eröffnet.

Ausschaltbarer Kleber soll PET-Recycling erleichtern

| Das Unternehmen Avery Dennison hat ein Verfahren zum Patent angemeldet, mit dem sich Klebstoff-Folien von PET-Flaschen ablösen lassen.

PET-Recycling im Taumelreaktor

| Das Bensheimer Unternehmen ProTec Polymer Processing zeigt auf der K 2013, die vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf stattfindet, erstmals sein OHL-Verfahren zur Wiedergewinnung von PET-Flakes aus PET-Flaschenmahlgut.

Schweizer recyceln erneut 81 Prozent der PET-Flaschen

| Im vergangen Jahr wurden in der Schweiz 46.341 Tonnen PET-Flaschen in Verkehr gebracht. 81 Prozent davon wurden anschließend recycelt - genau wie im Jahr zuvor.

Schweizer Recyclingorganisationen warnen vor Pflichtpfand

| „Der hohe Recycling-Komfort in der Schweiz ist bedroht.“ Davor warnen die drei Schweizer Recyclingorganisationen Swiss Recycling, PET-Recycling Schweiz und IGORA. Falls das geplante Pfand auf Getränkeverpackungen eingeführt würde, würden 59.000 Sammelstellen für Glas, Aluminium und PET aufgehoben werden.

Kontroverse Diskussion über höhere Recycling-Quoten für Kunststoff

| Bringen höhere Quoten die deutsche Kunststoffrecyclingbranche weiter nach vorn? Das war eine der zentralen Fragen, die eine Diskussionsrunde über 20 Jahre Verpackungsverordnung am 22. Juni in Bernburg kontrovers betrachtete. Das teilt der Entsorgerverband bvse mit. Anlass der Runde war eine Jubiläumsveranstaltung der Firmen Multiport Recycling GmbH zum 20-jährigen und der MultiPet Gesellschaft für PET Recycling GmbH zum zehnjährigen Bestehen.

Europäer geben fast die Hälfte aller PET-Flaschen zurück

| 1,4 Millionen Tonnen PET-Flaschen wurden im vergangen Jahr in Europa recycelt. Nach Angaben des Branchenverbands Petcore sind das 8 Prozent mehr als 2008. Auch die Sammelquote hat sich erhöht: Fast die Hälfe alle PET-Flaschen werden demnach inzwischen zurückgegeben.

Energie sparendes PET-Recycling

| Weniger Energieeinsatz beim PET-Recycling verspricht der Siegburger Anlagenhersteller Sikoplast Recycling Technology. Mit einer neuen Anlage werde zum einen der Viskositätsabbau beim PET während des Recyclingprozesses verhindert, im Einzelfall gelinge sogar ein Viskositätsaufbau bei noch höherer Materialschonung. Zum anderen benötigten Trocknung und Kristallisierung weniger Energie als mit bisherigen Techniken.

Oriental Recycling mit neuer PET-Verwertungsanlage

| Die Holzmag AG Recycling Technology in Dornach (Schweiz) konnte im Februar 2008 bei der Firma Oriental Recycling in Thurnhout (Belgien) eine neue PET Recyclinganlage in Betrieb nehmen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link