International

Remondis und Neste kooperieren bei chemischem Recycling

| Neste und Remondis aben eine Entwicklungskooperation für das chemische Recycling von Kunststoffabfällen vereinbart.

Kanister aus 100 % recyceltem Kunststoff entwickelt

| Zusammen mit Uzin Utz Nederland B.V. hat die Uzin Utz Gruppe am Standort der grünsten Fabrik der Niederlande Kanister aus 100 % recyceltem Altkunststoff entwickelt, die alle erforderlichen Anforderungen erfüllen.
Q_pictures, pixelio.de

Meraxis kooperiert mit Recycler CPE

| Ab sofort vermarktet die Schweizer Handelsgruppe Meraxis die Regranulate und Recompounds des Recyclers CPE in ganz Europa.

Neue Papiersortierung in England

| Nach intensiver Vorbereitung baut Palm Paper in King`s Lynn, nordöstlich von London, direkt neben der bestehenden Papierfabrik eine neue Papiersortieranlage zur Herstellung von Deinking-Altpapier.

Internationaler Expertenaustausch beim bvse

| Am 12. September begrüßte bvse-Kunststoffexperte Dr. Thomas Probst sechs Vertreter kommunaler und nationaler Regierungsverwaltungen aus Asien und Lateinamerika im Rahmen eines Studien-Dialogaustauschs in der bvse-Geschäftsstelle.

Borealis und Neste starten strategische Kooperation

| Borealis will ab Ende 2019 Polypropylen aus erneuerbarem Rohstoff mit Nestes erneuerbarem Propan produzieren.

Indischer Abfall- und Recycling-Markt mit Chancen für deutsche KMU

| Interessante Vorträge, gute Gespräche und die Möglichkeit zum Aufbau eines Netzwerkes zum indischen Abfall- und Recyclingmarkt erwarteten die Teilnehmer am 25. September in der Bundesgeschäftsstelle des bvse in Bonn.

Wärme aus Biogas als nachhaltiges Klimakonzept

| In Österreich werden jährlich an die 8,5 Milliarden Kubikmeter Erdgas verbraucht – was die heimische Wärmeversorgung ebenfalls zu einem Klimakiller macht.

Kreislaufwirtschaft noch unterschätzt

| Hat die Politik den Wert von Circular Economy für den Klimaschutz bereits ausreichend erkannt? Michael Wiener, CEO der DSD-Duales System Holding Deutschlands und Impulsreferent beim 14. Austria Glas ReCIRCLE, stellt die Klimarelevanz von Circular Economy auf eine Ebene mit jener von Energie, Wohnen und Verkehr.

Auszeichnung für automatisierte Mülltrennungsmaschine

| Das indische Start-Up TrashCon hat eine Maschine entwickelt, die Gemischtabfälle in biologisch abbaubare und nicht biologisch abbaubare Komponenten trennt. Es wurde dafür auf der Xynteo Exchange mit dem 50.000 Euro dotierten Xynteo Maker Award ausgezeichnet.

Die halbe Million geknackt

| Seit 2016 leistet der Rockster Prallbrecher R1100DS wertvolle Dienste in der Asphalt-, Bauschutt- & Kiesaufbereitung bei der Firma Urschitz in Kärnten und hat mittlerweile 500.000 Tonnen Material produziert.

Umschlagbagger in staubiger Arbeitsumgebung

| Den Inhabern von Sun Recycling, Brian Shipp und Andrew Springer, war vor allem die Maximierung der Effizienz ihres Betriebs wichtig, als sie kürzlich bei Midlantic Equipment einen neuen Sennebogen 818 Raupe-Umschlagbagger kauften.

E-Waste World Conference & Expo

| Die E-Waste World Conference & Expo ist eine zweitägige internationale Konferenz, die sich mit den aktuellen Entwicklungen bei Recyclingtechnologien, Rückgewinnungslösungen, nachhaltigen Materialien, ungefährlichen Stoffen und End-of-Life-Strategien für allen Arten von E-Schrott ebenso auseinandersetzt wie mit dem aktuellen Rechtsrahmen und neuen Geschäftsmodellen.

GKV kritisiert Kommissionsentscheidung zu Titandioxid

| Die Europäische Kommission hat am 04.Oktober 2019 die Einstufung von pulverförmigem Titandioxid als Krebsverdachtsstoff nach der CLP-Verordnung im Rahmen der 14. Anpassung der Verordnung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (ATP) im Rahmen eines delegierten Rechtsaktes beschlossen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link