Kurzmeldungen

Sonja Jung wurde zum 01. Januar 2023 neben Jens Nießmann in die Geschäftsführung der Reclay Systems GmbH berufen.

Seit Ende des letzten Jahres managt Saubermacher Outsourcing, ein Unternehmen der Saubermacher AG, in Hoče das Lager für sämtliche Rohstoffe und Materialien sowie die Produktionsversorgung für das Henkel Werk in Marburg. Dafür hat das Unternehmen ein Drittel des 30.000 Quadratmeter großen Zentrums angemietet und 30 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

Pyrum und die Polyfuels Group AB wollen im Rahmen eines Joint Ventures gemeinsam vier Pyrolyseanlagen errichten und betreiben. Bis 2030 sollen insgesamt bis zu vier Pyrolyseanlagen zum Recycling von Altreifen in Norwegen, Schweden, Finnland und Estland gebaut werden.

Cronimet ist der Science Based Targets initiative (SBTi) zur Bekämpfung des Klimawandels beigetreten. Cronimet verpflichtet sich damit den Klimaschutzzielen der internationalen Initiative und tritt gleichzeitig der Kampagne „Business Ambition for 1.5 °C“ des UN Global Compact bei.

Anzeige

Seit dem 01. Januar 2023 ist die Hufnagel Service Gmbh neuen Gesellschafter im Logex-Netzwerk.

Der RheinEnergie-Manager Dr. Christoph Vielhaber wird neuer Vorstand für Finanzen und Digitalisierung bei der Berliner Stadtreinigung (BSR). Im Rahmen einer Altersnachfolge übernimmt er vom BSR-Finanzvorstand Werner Kehren, der diese Position seit 2015 innehat.

Zeppelin Systems ist neuer Partner im Azur-Netzwerk.

Die Recyclinginitiative AUF und die Gütegemeinschaft GSB International haben eine gegenseitige Mitgliedschaft vereinbart.

Anzeige

PureCycle Technologies will seine erste Polypropylen (PP)-Recyclinganlage in Europa im NextGen District des Port of Antwerp-Bruges errichten. Die neue Anlage soll eine Jahreskapazität von 59.000 Tonnen haben. Auch eine künftige Erweiterung des Betriebs ist möglich, da das 14 Hektar große Grundstück für vier Verarbeitungslinien mit einer Gesamtkapazität von ~240.000 Tonnen pro Jahr geeignet ist.

Zum Jahreswechsel hat Thomas Lauritzen den Vorstandsvoritz von Walter Lonsiger übernommen, der in den Vorstand des Vereins wechselt.

Seit dem 2. Januar 2023 wird Verpackungsabfall in Hannover in gelben Tonnen statt wie bisher in gelben Säcken gesammelt, meldet der Zweckverband Abfallwirtschaft Hannover.

Mit der Übernahme von 94,5 % der Anteile an der Schradenbiogas GmbH & Co. KG erweitert Veolia in Deutschland seine Verwertungskapazitäten von organischen Abfällen. Die drei Anlagenstandorte in den Großräumen Berlin, Dresden und Stuttgart mit einer Gesamtkapazität von über 200.000 Tonnen pro Jahr werden zukünftig als Tochterunternehmen der BioCycling GmbH betrieben.

Alba legt zum kommenden Jahr seine Regionen Berlin-Brandenburg und Sachsen zusammen. In der Region Ost sollen Synergien geschaffen und weitere Potenziale gehoben werden.

Im Rahmen eines Pilotprojekts recycelt Pyrum seit kurzem die Altreifen der BMW Group Niederlassung Saarland.

Enginius, ein Tochterunternehmen der Faun-Gruppe, und die Hyundai Motor Group haben einen Vertrag über die Lieferung von Brennstoffzellen-Systemen der Marke HTWO für die Serienproduktion der Enginius-LKW unterzeichnet.

Tomra hat die Zusammenarbeit mit PolyPerception zur Bereitstellung einer KI-gestützten Technologie zur Analyse von Materialienströmen für Abfallsortier- und Recyclinganlagen bekanntgegeben.

Peter Harrecker (38) wird zum 1. Dezember 2022 Country Manager Geminor in Deutschland.

Der APK-Vorstandsvorsitzende Klaus Wohnig legt sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. Dr. Robert Marx wird mit Wirkung zum 1. Dezember 2022 zum neuen Vorstandsmitglied bestellt.

Arjes hat eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit Tricon Equipment geschlossen. Tricon soll die gesamte Produktpalette von Arjes in Australien vermarkten.

Der Vorstand des VKU hat den Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, der mit seiner Ernennung zum Innenminister Rheinland-Pfalz aus dem Amt ausgeschieden ist.