Kurzmeldungen

Count Energy Trading wird ab sofort exklusiv die mit der CARBOLIQ-Technologie aus Abfällen hergestellten flüssigen Rohstoffe von Recenso vermarkten.

Die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS hat ihren Neubau in der Brentanostraße in Alzenau offiziell eröffnet.

Mercedes Alonso, Executive Vice President, Renewable Polymers and Chemicals von Neste, wurde in den Vorstand des European Chemical Industry Council (Cefic) berufen.

Laut dem Zweckverband Abfallverwertung Südwestpfalz hat das Bundeskartellamt dem Verkauf MHKW Pirmasens ab 2024 an EEW Energy from Waste zugestimmt.

Anzeige

Lindner Recyclingtech will mit einer neuen Niederlassung in Singapur seine Präsenz in der Region stärken und sein internationales Service- und Vertriebsnetzwerk erweitern.

Der Deutsche Abbruchverbandes (DA) hat seine für den 05. März 2021 in Berlin geplante Fachtagung Abbruch abgesagt.

Redwave ist in der Rubrik „Weltweit“ für das Projekt „Prozessoptimierung von Recyclinganlagen“ mit dem „Energy Globe Styria Award“ ausgezeichnet worden.

PlasticsEurope Deutschland, der Verband der Kunststofferzeuger hat Sven Weihe zum Leiter Kommunikation ernannt. Bisher war Weihe als PR-Referent für den Verband tätig.

Anzeige

Ab Oktober hat Altstoff Recycling Austria mit Dr. Harald Hauke (53) einen neuen Vorstand. Er folgt auf Werner Knausz, der weiterhin der ARA beratend zur Seite stehen wird.

Uwe Zickert (50) rückt als langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens in die Geschäftsführung der Mannheimer MVV Umwelt auf.

Am morgigen Samstag werden Recyclinghöfe und Mechanische Behandlungsanlagen in Berlin bestreikt, meldet die BSR. Am Montag werde es einen Warnstreik bei der Straßenreinigung geben.

Mit Carsten Holldack hat Höcker Polytechnik die Leitung des Papier- und Recyclingvertriebs neu besetzt. Holldack löst Diethard Beutel ab.

Der Fensterbauer Helmut Meeth GmbH & Co. KG wird Premium-Partner von Rewindo.

Mit Wirkung zum 1. September 2020 hat der Verwaltungsrat der RIGK GmbH Jan Bauer zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt. Der bisherige alleinige Geschäftsführer Markus Dambeck wurde zeitgleich zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt.

Die Stadt Frankfurt vergibt erneut 49 Prozent der FES-Geschäftsanteile an die Remondis Süd GmbH.

Mit Wirkung zum 01.09.2020 wurde Burkard Oppmann zum Geschäftsführer der Faun Umwelttechnik GmbH & Co. KG ernannt. Er bildet mit Patrick Hermanspann (CEO), Matthias Kohlmann (CFO) und Thorsten Baumeister (COO) die Geschäftsführung der Faun-Gruppe und ist als CSO Germany für den Vertrieb, After Sales und die Faun Services GmbH in Deutschland verantwortlich.

Zum 01. Januar 2021 tritt in die Geschäftsführung der MBA Neumünster GmbH eintreten. Er folgt Dr. Dietmar Schneider, der seit 2008 als technischer Geschäftsführer tätig ist und am 31. Oktober 2020 in den Ruhestand geht.

BASF hat eine Abnahmevereinbarung mit New Energy geschlossen, ein auf die Pyrolyse von Altreifen spezialisiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Budapest. Gemäß der Vereinbarung wird New Energy BASF mit bis zu 4.000 Tonnen Pyrolyseöl jährlich beliefern.

Marion Mitsch, ehemalige Geschäftsführerin der UFH-Gruppe, wurde als erste Frau in den Vorstand der UFH-Privatstiftung gewählt, die die Eigentümerin der UFH GmbH & Co KG sowie der UFH Holding GmbH ist.

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 28. August 2020 Prof. Claudia Hornberg einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt. Prof. Claudia Kemfert wird stellvertretende Vorsitzende.