SCHLAGWORTE: grün

GML 2012 mit konstanten Umsatzerlösen

| Die Umsatzerlöse der Ludwigshafener GML Abfallwirtschaftsgesellschaft sind 2012 mit 24,4 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr konstant geblieben (2011: 24,4 Millionen Euro). Das geht aus dem Jahresabschlussbericht hervor, den die GML heute präsentiert hat.

DSD-Recyclingprodukte bleiben größtenteils in Deutschland

| „Über 90 Prozent unserer Recyclingprodukte bleiben im Land.“ Das betont Stefan Schreiter, Geschäftsführender Gesellschafter und CEO der Duales System Holding (DSD. Die vom Grünen Punkt erzeugten Recyclingkunststoffe würden nur zu 8 Prozent exportiert.

Ball Packaging Europe lehnt geforderte Unterlassungserklärung ab

| Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) strebt eine Unterlassungserklärung gegen Ball Packaging Europe an. Die DUH will erreichen, dass Ball seine Getränkedosen känftig nicht mehr mit "Die Dose ist grün" bewirbt. Ball Packaging Europe lehnt die Unterzeichnung der Unterlassungserklärung ab.

Initiative für grüne Beschaffung in öffentlichen Firmen gestartet

| Eine neue Kampagne würdigt Unternehmen, die mit Recyclingpapier wertvolle natürliche Ressourcen schonen. Damit will die Initiative Pro Recyclingpapier auf wichtige ökologische Einsparpotenziale von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel für die öffentliche Beschaffung aufmerksam machen.

Initiative für grüne Beschaffung in öffentlichen Firmen gestartet

| Eine neue Kampagne würdigt Unternehmen, die mit Recyclingpapier wertvolle natürliche Ressourcen schonen. Damit will die Initiative Pro Recyclingpapier auf wichtige ökologische Einsparpotenziale von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel für die öffentliche Beschaffung aufmerksam machen.

Noch viel Potenzial bei Bioabfall-Sammlung in Hamburg

| Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) hat heute die Bestellung der 100.000sten grünen Biotonne angenommen. Die Zahl der in Hamburg aufgestellten grünen Biotonnen sei seit Jahresbeginn (57.000 Biotonnen) um rund 76 Prozent gestiegen. Deutlich mehr als ein Drittel aller Haushalte würden ihren Biomüll trennen. Dies zeigt aber auch, so die SRH, dass gerade bei der getrennten Bioabfallsammlung noch viel Potenzial vorhanden ist.

San Francisco zur ökologischsten Stadt Nordamerikas gekürt

| Die grünste Großstadt Nordamerikas ist San Francisco. Die kalifornische Großstadt an der Westküste der USA setzte sich in der Städtestudie „Green City Index“, die Siemens beim unabhängigen Forschungsinstitut Economist Intelligence Unit (EIU) in Auftrag gegeben hat, gegen 27 andere Großstädte der Vereinigten Staaten und Kanada durch.

Große Nachfrage nach Wertstofftonnen in Hamburg

| Die grünen und blauen Wertstofftonnen sind begehrt in Hamburg. Gut einen Monat nach dem Senatsbeschluss Ende Dezember und dem Inkrafttreten der Wertstoff-Verordnung Anfang Januar seien bei der Stadtreinigung Hamburg (SRH) über 4.500 grüne Biotonnen und blaue Papiertonnen bestellt worden. Das hat die SRH mitgeteilt.

Gericht befasst sich mit Geschäftsgeheimnissen von Streckenhändlern

| Die Frage, ob ein Streckenhändler bei einer grenzüberschreitenden Verbringung von grün gelisteten Abfällen im entsprechenden Versanddokument auch Namen und Kontaktdaten des Abfallerzeugers oder -einsammlers eintragen muss, hat nun das Verwaltungsgericht Mainz beschäftigt. Wie die BDSV in ihrem Newsletter mitteilt, habe das Gericht erhebliche Zweifel geäußert, ob eine solche Verpflichtung der Streckenhändler besteht. Abschließend festgelegt habe es sich jedoch nicht.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link