SCHLAGWORTE: Autorecycling

Martin Jäger, pixelio.de

Neue Sortieranlage für Aluminium

| Hydro und Austin AI wollen gemeinsam neue Technologien zum Sortieren von Aluminiumlegierungen entwickeln.

Altfahrzeuge: Illegaler Export muss dringend gestoppt werden

| Der illegale Export von Altfahrzeugen aus Europa muss dringend gestoppt werden. Die Politik sollte sich stärker den Problemen am Altfahrzeugmarkt widmen. Dies ist das Ergebnis eines internationalen Workshops von Vertretern der Automobil- und Recyclingwirtschaft mit Vertretern der EU-Kommission und Behörden aus den Mitgliedsstaaten.

Niederländische Abfallwirtschaft kommt in Schwung

| Das Recycling kommt in den Niederlanden wieder langsam in Schwung. Bis 2010 müssen ja auch die ehrgeizigen Ziele des National Waste Management Plan (LAP) ver­wirklicht werden, deren Umsetzung einen hohen Investitionsschub bedingt. Dafür stehen in der Krise die Zeichen nicht gut. Doch sieht das Konjunkturprogramm der nie­derländischen Regierung vor, laufende und erst beabsichtigte Vorhaben rascher zu verwirklichen als in den ursprünglichen Zeitplänen ausgewiesen.

BMW Group zum fünften Mal in Folge „nachhaltigstes Automobilunternehmen“

| Die BWM Group ist nach eigenen Angaben erneut zum nachhaltigsten Automobilunternehmen weltweit gekürt worden. Zum fünften Mal in Folge liegt der bayerische Autobauer in der Bewertung des "Dow Jones Sustainability Index World" auf Platz 1.

Schneidgeräte: Holmatro setzt auf Ergonomie

| In einem multidisziplinären Projekt haben das Institut für angewandte naturwissenschaftliche Forschung (TNO) und die Unternehmen Van den Mosselaar Autorecycling und Holmatro Industrial Equipment ein neues Schneidgerät entwickelt. Ziel des Projektes war eine Verminderung des Gesundheitsrisikos und das Erhöhen der Produktivität bei Schneid- und Montagearbeiten.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link