SCHLAGWORTE: Alttextilien

FTR wird zur Alttextilsparte des bvse

| Was lange im Gespräch war, ist nun in trockenen Tüchern: Der Textilrecyclingverband FTR wird künftig die Alttextilsparte im bvse vertreten – als außerordentliches bvse-Mitglied, wie FTR-Vorsitzender Michael Sigloch erklärte. Einen entsprechenden Beschluss haben die Mitglieder des FTR auf ihrer gestrigen Frühjahrstagung in Berlin einstimmig gefasst.

Alttextilien: Sammelaktion erhöht Aufkommen

| Die Sammelaktion von gebrauchten Schuhen und Textilien zeigt Wirkung: Von Februar bis März wurden in den Filialen des Bekleidungsgeschäfts Adler, der Schuhreparatur Mister Minit sowie des Schuhhändlers Reno und der Reinigung Stichweh rund 60.000 Kilogramm an Altkleidern und Schuhen gesammelt. Das Sammelsystem I:CO will nun weitere Sammelstellen einführen

BIR: Überraschend hohe Altkleider-Nachfrage

| Die Textilsparte des Bureau of International Recycling (BIR) berichtet, dass trotz des gewohnten Anstiegs der Sammelmengen in den letzten Monaten des Jahres Alttextilien momentan reißenden Absatz finden. "Es ist kein Problem, selbst noch die schelchtesten Qualitäten zu verkaufen", schreibt Fachspartenpräsident Olaf Rintsch in seinem Textilreport. So könne es bald sogar zu steigenden Preisen kommen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link