SCHLAGWORTE: Umweltbundesamt

Erster Erfolg für Reach

| Die europäische Chemikalienagentur (ECHA) wird Ende Oktober eine Liste besorgniserregender Stoffe veröffentlichen. Vertreter des Umweltbundesamtes sehen darin einen ersten Erfolg der europäischen Chemikalienverordnung „Reach“.

20 Jahre Engagement für PVC und Umwelt

| 1988 gründeten PVC-Produzenten, -Verarbeiter und Hersteller von PVC-Endprodukten die Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt, um der vehementen Kritik an dem Werkstoff durch Umweltaktivisten und 'grüne Politiker' mit einem sachlichen Dialog entgegenzutreten. Nun zog die Arbeitsgemeinschaft Bilanz ihrer bisherigen Tätigkeit.

Nicht mehr als 20 Ersatzbrennstoff-Kraftwerke

| Für die nahe Zukunft erwartet das Bundesumweltministerium nicht mehr als 20 Ersatzbrennstoff-Kraftwerke. Trifft die Prognose zu, könnten im kommenden Jahr 2,1 Millionen Tonnen Ersatzbrennstoffe verwertet werden, erklärte Helge Wendenburg, Leiter der Abteilung Abfallwirtschaft im Bundesumweltministerium, auf der gestern zu Ende gegangenen Klima- und Ressourcenschutzkonferenz in Würzburg.

Mehr genehmigungspflichtige Abfälle im Jahr 2007 importiert

| Deutschland hat im vergangenen Jahr 6,2 Millionen Tonnen Abfälle mit gefährlichen Inhaltsstoffen importiert. Der meiste Abfall kam der Statistik des Umwelbundesamtes (UBA) zufolge aus den Niederlanden und Italien. Der Export genehmigungspflichtiger Abfälle ist dagegen leicht zurückgegangen.

Höchststand: 1,8 Millionen Menschen arbeiten für den Umweltschutz

| Laut einer Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums (BMU) und Umweltbundesamts (UBA) waren viereinhalb Prozent aller Arbeitsplätze in Deutschland im Jahr 2006 im Bereich Umweltschutz angesiedelt. Das sind fast 1,8 Millionen Beschäftigte - ein neuer Höchststand.

Studie: Ökotoxikologische Charakterisierung von Abfällen

| Das Umweltbundesamt hat seinen Abschlussbericht über biologische Testverfahren zur ökotoxikologischen Charakterisierung von Abfällen veröffentlicht. An dem Ringtest nahmen 67 Laboratorien aus 15 Ländern teil.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link