SCHLAGWORTE: Sicherheit

Hotspots erkennen und bekämpfen

| Inau bietet eine Thermografie-Lösung zur Brandfrüherkennung an. Das System erkennt "Hotspots" bei exakter Vorgabe von Maximaltemperaturen.

Brandgefahr erkennen durch Thermografie

| AT Automation Technology bietet Thermografiesysteme an, mit denen sich kritische Temperaturentwicklungen in Industrieanlagen frühzeitig erkennen lassen.

Metall-Diebstahl: Mehr als 1.500 Täter gefasst

| Deutsche Unternehmen drängen den Metalldiebstahl immer weiter zurück. Nach einer Pressemitteilung des Bündnisses gegen Metalldiebstahl, wurde seit dessen Gründung im Jahre 2012 bei den beteiligten Unternehmen rund 40 Prozent weniger gestohlen.

Berührungsloser Personenschutz

| Mit dem berührungslosen Personenschutzsystem Borema Life Guard PSSi-BOR 12 sollen sich personengefährdete Anlagen auch in außergewöhnlichen Situationen überwachen lassen.

Schutzhelm gegen herumfliegende Kleinteile

| Polyethylen bewirbt 3M als besonders leicht und sicher vor herumfliegenden Kleinteilen schützend. Das ­flache und niedrige Profil soll dabei die Stabilität und den sicheren Sitz auf dem Kopf unterstützen. Der kurze Schirm garantiere eine uneingeschränkte Sicht, die Belüftungsschlitze in der Helmoberschale sorgten für eine ausreichende Luftzirkulation, die den Tragekomfort erhöhen kann.

Sicherer Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

| Einen neuen Lager- und Transportbehälter für Lithium-Ionen-Batterien bietet Erbstößer an. Das Sicherheitssystem Rathos besteht aus einem Spezialbehälter und einer Füllung mit dem zertifizierten Löschmittel Pyrobubbles aus Glasgranulat. Dieses ist teils in einem laut Herstellerangaben nicht brennbaren Kissenmodul eingenäht.

Kassandra gegen Diebe

| Ob Traktor oder Bagger: Der Diebstahl von Maschinen aller Art erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Auch Industrie- und Werkzeugmaschinen bleiben davon nicht verschont. Deshalb hat der belgische Telematik- und Sicherheitsspezialist Kassandra seine Sicherheitslösung b.Alert um b.Alert machine erweitert.

CEPI stellt Good-Practice-Bericht für Papierindustrie vor

| Der europäische Papierherstellerverband CEPI und die EU-Gewerkschaftsorganisation industriAll haben einen Good-Practice-Report zu Gesundheit und Sicherheit erstellt. Der Report richtet sich an Zellstoff- und Papierfabriken. Die Good-Practice-Vorgehensweisen werde anhand von 22 Beispielen dargelegt, so CEPI.

AGR veröffentlicht Ergebnisse der Blutuntersuchung

| Im Zuge der Untersuchungen nach dem PCB-Fund Anfang Februar im Zwischenlager Gelsenkirchen (ZWL) der AGR liegen jetzt die Ergebnisse der Blutuntersuchung der 17 aktiven und von 16 ehemals Beschäftigten vor. Dem ärztlichen Bericht zufolge wurden bei den Untersuchten keinerlei gesundheitliche Beeinträchtigungen festgestellt, wie die AGR-Gruppe mitteilt.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link