SCHLAGWORTE: Ökodesign

Recyclinggerechtes Design im Wertstoffgesetz

| Wirtschaft erarbeitet Rahmenkriterien zur Umsetzung
Kunststoffverpackungen

Studie: Ökodesign-Tools im Vergleich

| Das Eco Design von Kunststoffverpackungen steht im Fokus einer Studie des Öko-Instituts.

VKU bewertet neues Abfallvermeidungsprogramm positiv

| Das Bundeskabinett hat das Abfallvermeidungs-Programm von Bund und Ländern verabschiedet. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) bewertet das Programm positiv. "Es ist wichtig, dass die Abfallvermeidung in Deutschland gestärkt wird. Das beschlossene Programm ist ein Schritt in die richtige Richtung“, sagt VKU- Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck.

Abfallvermeidungsprogramm nicht ambitioniert genug

| Der Entwurf des Abfallvermeidungsprogramms ist in den Augen des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) in weiten Teilen zu allgemein gefasst und nicht ambitioniert genug. Insbesondere in der Entwicklung und Konzeption eines Produkts - der wichtigsten Stellschraube für die Abfallvermeidung - sieht der VKU noch mehr Potenzial.

VDMA: „EU-Kommission schießt über Ziels hinaus“

| "Mit Erstaunen haben wir die Überlegungen der EU-Kommission zur Beschleunigung der Green Industry zur Kenntnis genommen.“ So äußert sich Hartmut Bauer, Vorsitzender des VDMA-Ausschusses Umweltpolitik. "Sicherlich unterstützen wir die Zielrichtung. Allerdings plädieren wir für die sinnvolle Setzung von Mindeststandards für Ökoeffizienz. Darüber hinausgehende Maßnahmen sind zu viel des Guten."

Abgrenzung zwischen Lampen und Leuchten wird vereinfacht

| Die Stiftung Elektro-Altgeräte Register (ear) wird ihre Verwaltungspraxis zur Abgrenzung von Lampen und Leuchten an die europäischen Ökodesign-Vorschriften anpassen. Diese enthalten sehr genaue und umfassende Begriffsbestimmungen für die verschiedenen Arten von Lampen und Leuchten. Die Umstellung geschehe zum 1. Februar.

Investitionsgüterindustrie für Ausbau der Ökodesign-Richtlinie

| Bei einem informellen Round Table hat Umweltkommissar Janez Potočnik gestern seine Ansätze zur Ressourcenpolitik vorgestellt. Der VDMA war auch geladen und hat „die Chance genutzt, um dem Kommissar unsere Ideen zur Umsetzung der Effizienzziele zu erläutern", so Naemi Denz, Abteilungsleiterin der VDMA Technik und Umwelt.

VDMA fordert kohärente Umweltgesetzgebung

| "Für die Investitionsgüterindustrie sind Ressourcen- und Energieeffizienz die Herausforderung von heute und morgen.“ Das sagte Hartmut Bauer, Vorsitzender des VDMA-Ausschuss Umweltpolitik, beim VDMA-Umweltinfotag. „Doch nicht weil die Politik hier Akzente setzt, sondern weil gestiegene Material- und Energiekosten die Unternehmen treffen."

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link