SCHLAGWORTE: Elektrolyse

Aurubis steigert Durchsätze bei komplexen Recyclingstoffen

| Der Aurubis-Konzern hat im Geschäftsjahr 2011/12 das operative Ergebnis vor Steuern trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds von 292 Millionen Euro im Vorjahr auf 296 Millionen Euro steigern können. Das gute Ergebnis wurde im operativen Geschäft unter anderem im Wesentlichen durch höhere Durchsätze bei komplexen Recyclingstoffen getragen.

NRW-Ministerpräsidentin Kraft besucht Trimet

| Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war gestern zu Gast bei der Trimet Aluminium AG im Essener Werk. Gemeinsam mit Trimet-Inhaber Heinz-Peter Schlüter und weiteren Experten habe die Ministerpräsidentin die aktuellen energiepolitischen Herausforderungen für energieintensive Unternehmen diskutiert. Das teilt der Werkstoffspezialist mit.

AMAG für Beteiligung an Elektrolyse Alouette ausgezeichnet

| Die kanadische Botschaft in Wien hat die AMAG Austria Metall AG mit dem „Go for Gold Award“ 2011 ausgezeichnet. Den Preis habe der österreichische Produzent von Primäraluminium und Aluminiumguss und -walzprodukten für die Förderung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Kanada und Österreich durch seine Beteiligung an der größten Elektrolyse in Kanada, Alouette, erhalten. Die AMAG habe eigenen Angaben zufolge direkten Zugriff auf 20 Prozent der jährlichen Produktion.

Aurubis: Goldsuche bei der Kupferherstellung

| Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert ein technologisches Konzept des Kupferherstellers Aurubis mit 328.000 Euro. In dem Pilotvorhaben möchte Aurubis Edelmetalle wie Gold und Silber aus Anodenschlamm zurückgewinnen, der als Nebenprodukt der Kupferelektrolyse entsteht.

Betriebsunterbrechung im Hamburger Aurubis-Werk

| Gestern Abend kam es im Aurubis-Werk Hamburg aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Schaden am Schwebeschmelzofen. Der Ofen sei kontrolliert heruntergefahren worden und kühle derzeit aus, wie der Kupferproduzent und -recycler mitteilt. Die Vorbereitungen für die Reparatur liefen. Die voraussichtliche Reparaturzeit betrage zwei Wochen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link