SCHLAGWORTE: Berlin

Eric Schweitzer als Präsident der IHK Berlin bestätigt

| Alba-Chef Eric Schweitzer bleibt für weitere fünf Jahre Präsident der Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK). Die IHK-Vollversammlung habe Schweitzer mit einer deutlichen Mehrheit von 87,7 Prozent gewählt, wie die IHK mitteilt.

Green Economy – Ein neues Wirtschaftswunder?

| Bundesforschungsministerin Annette Schavan und Bundesumweltminister Peter Altmaier wollen den Umbau der Wirtschaft zu einer nachhaltigen "Green Economy" beschleunigen. „Wir verfolgen das Ziel, nachhaltige Ideen von der Produktion bis in die Bereiche Konsum und Recycling in einem Kreislauf miteinander zu verknüpfen“, so Schavan.

Berliner Entsorger bieten 130 freie Ausbildungsplätze an

| Knapp 130 freie Ausbildungsplätze in der Berliner Kreislauf- und Abfallwirtschaft warten auf Bewerber für das Ausbildungsjahr 2013. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Berliner Trenntwende-Kampagne unter den größten Berliner Entsorgungsunternehmen.

Rösler eröffnet neuen DERA-Standort in Berlin

| Der Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, hat heute die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) an ihrem neuen Standort in Berlin eröffnet. Durch ihren Ausbau und die Verlegung nach Berlin werde die DERA in ihrer Rolle als zentrale Informations- und Beratungsplattform für mineralische und Energierohstoffe gestärkt.

Früherer BSR-Finanzvorstand freigesprochen

| Lothar Kramm, der ehemalige Finanzvorstand der Berliner Stadtreinigung (BSR), ist vom Vorwurf der Korruption und des Geheimnisverrats freigesprochen worden. Es habe keine Unrechtsvereinbarungen zum Schaden der BSR gegeben, gaben die Richter des Berliner Landgerichts als Begründung an.

Eric Schweitzer soll als neuer DIHK-Präsident gehandelt werden

| Alba-Chef Eric Schweitzer soll als zukünftiger Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) im Gespräch sein. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ in ihrer Dienstagsausgabe berichtet, habe Schweitzer gute Aussichten, Nachfolger von Hans Heinrich Driftmann zu werden.

Remondis kann China-Geschäft weiter ausbauen

| Die Remondis International GmbH baut ihr China-Geschäft weiter aus. Mit der zur Remondis gehörenden Spedition Rhenus sei das Unternehmen schon seit Jahren im Großraum Dalian erfolgreich im Geschäft. Jetzt könne es schrittweise weitergehen, wie das German Global Trade Forum Berlin berichtet.

BSR weihen neues Müllheizkraftwerk ein

| Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe haben gestern ihr neues Müllheizkraftwerk in Ruhleben eingeweiht. Die BSR haben eigenen Angaben zufolge 150 Millionen Euro in das Bauprojekt gesteckt. Die größte Herausforderung war, dass der Bau im laufenden Vollbetrieb der Anlage erfolgen musste.

Neues biologisches Verfahren zur Erzeugung von Methan

| Das Viessmann-Tochterunternehmen Microbenergy hat ein neues biologisches Verfahren zur Erzeugung von Methan entwickelt. Dieses stellte Microbenergy-Geschäftsführer Ulrich Schmack, gestern während einer Strategiekonferenz der Deutschen Energieagentur (Dena)in Berlin vor.

GKV-Präsident Kruse wiedergewählt

| Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) hat im Rahmen seiner ordentlichen Delegiertenversammlung Bernd-O. Kruse im Amt des GKV-Präsidenten bestätigt. Am gleichen Tag hat der Verband erstmals Führungskräfte der Branche und Abgeordnete zu einem Parlamentarischen Abend eingeladen.

FFK Environment übernimmt Berliner Entsorger

| Die FFK Environment GmbH hat einen Container-Dienst in Berlin vollständig übernommen. Das gibt der Hersteller von Ersatzbrennstoffen aus Abfällen bekannt. Die neue FKK-Tochter sei auf die Entsorgung von Bau- und anderen Gewerbebetrieben im Raum Berlin/Brandenburg spezialisiert. Über den Kaufpreis wurde laut FFK Environment Stillschweigen vereinbart.

Rohstoffwende ist von gleicher Bedeutung wie Energiewende

| BDE-Präsident Peter Kurth hat Politik und Wirtschaft zur Einleitung einer Rohstoffwende in Deutschland und Europa aufgefordert. In einer Grundsatzrede über Industrieperspektiven für die Rohstoffwirtschaft auf der Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz sagte Kurth: „Genauso wie die Energiewende entscheidet der Erfolg eines grundsätzlich neuen Umgangs mit Rohstoffen über die künftige Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes Deutschland.“

Vollständigkeitserklärung: Register ab sofort geöffnet

| Seit Montag können Berliner Unternehmen ihre Vollständigkeitserklärung im Online-Register der Industrie- und Handelskammer (IHK) hinterlegen. Darauf weist die IHK Berlin hin. Unternehmen, die zur Abgabe einer Vollständigkeitserklärung nach der Verpackungsverordnung verpflichtet seien, müssten ihre Daten bis zum 1. Mai 2012 im Online-Register der IHK hinterlegen.

GGSC-Anwalt Thärichen wird neuer VKS-Geschäftsführer

| Die Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) bekommt zum 1. Februar einen neuen Geschäftsführer. Holger Thärichen (43) folgt auf den bisherigen kommissarischen Leiter Andreas Zuber, der sich als Geschäftsführer nun wieder ausschließlich um die Rechtsabteilung des VKU kümmern werde. Diese Personalie hat der VKU heute bekannt gegeben.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link