NE-Metalle

NE-Metallindustrie braucht international wettbewerbsfähigen Strompreis

| Die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (WSB) hat Dr. Martin Iffert, Präsident der WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle), als Experte für die Anhörung am Dienstag, 18. September, geladen.

Trimet ist Preisträger im Innovationswettbewerb

| Die Trimet Aluminium SE ist zum bereits zweiten Mal mit dem Innovationspreis „NRW – Wirtschaft im Wandel“ ausgezeichnet worden.

Industrielle LIBS-Anlage zur Trennung von Aluminiumlegierungen

| Steinert hat für einen Aluminium-Recycler eine LIBS-Sortieranlage für Aluminiumschrotte entwickelt.
Rainer Sturm, pixelio.de

Schwierige Metallmärkte

| So orientierungslos wie derzeit waren die Akteure auf den NE-Metallmärkten lange nicht mehr. Es ist ohnehin schon eine Geschichte aus längst vergessener Zeit, dass Angebot und Nachfrage bei Metallen den Preis bestimmen. Auch dass die Preise durch spekulative Anlagefonds oder die Metallbörsen bestimmt werden, stimmt nur noch bedingt.

Recycling-Aluminium wird immer wertvoller

| Die neuesten Entwicklungen und Potenziale des Aluminiumrecyclings zeigt die "Aluminium", die weltweit größte Branchenveranstaltung vom 9. bis 11. Oktober in Düsseldorf.

Aluminiumindustrie rechnet mit marginalem Produktionsplus

| Die Entwicklung der Aluminiumkonjunktur in Deutschland war laut dem Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) im bisherigen Jahresverlauf überwiegend positiv.

Recyclingpotenzial von Aluminium werde unterschätzt

| CDU-Bundestagsabgeordneter André Berghegger führte ein Fachgespräch über das Recycling von Aluminium im Fenster-, Fassaden- und Baubereich mit dem A|U|F bei Solarlux.

Trimet investiert in Recyclingtechnik

| Auf der Fachmesse Aluminium will sich die Trimet Aluminium SE mit einem breiten Produkt- und Leistungsspektrum präsentieren. Einen Schwerpunkt soll das Aluminiumrecycling bieten.

Drei Metallsammler mit Schweizer Umweltpreis ausgezeichnet

| In diesem Jahr wurden ie Technische Fachschule in Biel, Familie Siegrist aus Kaiseraugst und Ursula Baumgartner aus Zofingen mit dem Umweltpreis Prix-Metallrecycling der Recyclingorganisationen IGORA und Ferro Recycling ausgezeichnet

Im Fokus: Aluminium

| Wenn über ein Metall in dieser doch recht ruhigen Sommerpause gesprochen wird, dann ist das Aluminium. Der Markt ist einerseits durch die Trumpschen Sanktionen in Unruhe geraten, andererseits gibt es widersprüchliche Prognosen über Angebot und Nachfrage.
Frank van de Winkel, Business Development Manager Metals, Tomra Sorting Recycling (Foto: Tomra Sorting Recycling)

Tomra zeigt sensorgestützte Sortiertechnologien

| Tomra Sorting Recycling demonstriert auf der Aluminium 2018, wie die X-Tract mit LIBS-Technologie ihren Beitrag leisten kann, den weltweiten Aluminiumbedarf zu decken und gleichzeitig für größere Nachhaltigkeit zu sorgen.
UBC recycling - Hydro, Neuss - Foto: Hydro/Michael Rennertz

Orientierungshilfe – Schritt in die richtige Richtung

| GDA und DAVR sehen den von der ZSVR kürzlich veröffentlichten Entwurf einer Orientierungshilfe als guten Einstieg für die Bewertung recyclinggerechter Verpackungen durch die dualen Systeme.

Metallhandel: Ungemindert gute Geschäftslage

| Der VDM-Geschäftsklimaindex zum dritten Quartal 2018 ist geringfügig gesunken. Insbesondere die Handelsaussichten sind mit 84,6 gegenüber 86,4 Indexpunkten im Vorquartal minimal schwächer von der Branche bewertet.

Metallmärkte zunehmend verunsichert

| Obwohl die zurückliegenden Monate für den NE-Metallhandel durchweg positiv waren, wächst die Verunsicherung unter den Marktteilnehmern. Dabei spielen wohl eher psychologische Gründe eine Rolle als handfeste fundamentale Entwicklungen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link