NE-Metalle

Trump- und Kupfer-Report

| Die letzten Wochen waren auf den NE-Metallmärkten von einer breiten Diskussion über die Zoll und Dumpingpolitik Donald Trumps geprägt. Zwar konnten bisher Ausnahmen für die Europäische Union erreicht werden, letztlich ist das aber nur ein Scheinerfolg.

Studie: US-Importzölle auf Aluminium führen zu Verlusten für alle

| Eine neue Studie untersucht direkte und indirekte Effekte auf die deutsche Aluminiumindustrie, sollten die US-Importzölle in Kraft treten. Die Ergebnisse zeigen, dass Deutschland und Europa mit negativen Auswirkungen rechnen müssen.
Rohstoffpreise Andreas Hermsdorf, pixelio.de

Aluminium-, Lihtium- & Zink-Report

| Die zurückliegenden vier Wochen waren wahrlich ungewöhnlich. Die Metallmärkte, meist recht vorhersehbar, wurden gleich von mehreren Überraschungen geprägt. Die Notierungen der meisten Metalle hielten sich im letzten Monat sehr gut, Preisschwankungen blieben überschaubar.

IFAT: Erdwich zeigt neue Hammermühle

| Die HA600 soll sich durch kompaktere Maße auszeichnenund eignet sich laut Hersteller vor allem zur Buntmetallaufbereitung und zur Vernichtung von Datenträgern, die in Fahrzeugen verbaut werden.

Cronimet baut Präsenz in den USA aus

| Ende Januar hat das Unternehmen ein neuer Platz an der Westküste der USA in Betrieb genommen.

NE-Metalle aus Verbrennungsschlackenströmen gewinnen

| Speziell zur IFAT 2018 bringt Goudsmit Magnetics eine schwarze Ausführung des EddyFines 38HI Eddy-Current-Abscheiders auf den Markt. Dieser überarbeitete Abscheider soll über ein Antihaft-Zuführungsmodul verfügen, das für eine erhöhte Nichteisenabscheidung u. a. aus Verbrennungsschlackenströmen sorgen soll.

BDE: Einstufung von Titandioxid nicht sachgerecht

| Vor den Folgen einer Einstufung von Titandioxid als angeblich krebserzeugenden Stoff hat BDE-Präsident Peter Kurth, gewarnt.
Rohstoffpreise Andreas Hermsdorf, pixelio.de

Aluminium- & Kupferreport: Weiterhin gute Aussichten

| Das Jahr hat bei den wichtigsten Industriemetallen Aluminium und Kupfer mit Elan begonnen. Die Notierungen an der Londoner Metallbörse waren fest, zeitweise aber volatil.

Verbunde wirtschaftlich recyceln

| Die Fraunhofer-Institute IVV und Umsicht koppeln im Projekt "Kunstwerk – Kombinierte Kunststoff- und Metallverwertung zu hochwertigen neuen Werkstoffen" zwei Fraunhofer-Technologien, um kunststoffreiche Abfallströme vollständig und hochwertig zu verwerten.

Aludose meistrecycelte Getränkeverpackung

| Wie eine neue Umweltstudie belegt, sind Aludosen die am meisten recycelten Getränkeverpackungen der Welt. Die Aludose weist eine weltweit durchschnittliche Recyclingquote von 69 Prozent aus.

DUH feiert 15 Jahre Dosenpfand

| Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zieht anlässlich des fünfzehnjährigen Bestehens des Pflichtpfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen eine positive Bilanz.

VDM: Branche erwartet steigende Metallpreise

| Die deutsche Wirtschaft verzeichnete 2017 die höchste Wachstumsrate seit sechs Jahren. Wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig spiegelt die NE-Metall-Wirtschaft diesen Aufschwung wider. Sowohl im Bereich der Geschäftserwartung als auch mit Blick auf die aktuelle Geschäftslage bewerten die Branchenprofis ihre wirtschaftliche Situation als äußerst positiv.

Pilotanlage zur lasergestützten Sortierung von Sonderlegierungen

| Gemeinsam mit dem Fraunhofer - Institut für Lastertechnik ILT entwickelt Cronimet eine effizientere Sortiertechnik für gemischte Metallschrotte. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt im Rahmen der Maßnahme „r+Impuls – Innovative Technologien für Ressourceneffizienz – Impulse für industrielle Ressourceneffizienz“.

Trimet richtet Automotive-Bereich international aus

| Die Trimet Aluminium SE hat am 13. Dezember 2017 ein Joint Venture mit der Bohai Automotive Systems Co., Ltd, (Bohai) für den Automotivebereich des Werkstoffspezialisten abgeschlossen.