SCHLAGWORTE: Verträge

DSD und Eko-Punkt hören auf Bundeskartellamt

| Das Bundeskartellamt hat den dualen Systemen mitgeteilt, dass die Praxis der Mengenübertragungsverträge den Wettbewerb einschränkt. Die Duales System Deutschland GmbH (DSD) und die Eko-Punkt GmbH haben sich daraufhin verpflichtet, die bisher übliche Praxis zum Jahresende einzustellen.

bvse: DSD-Kürzung durch nichts begründet

| Vertreter des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung haben heute ein Gespräch mit der Führung der Dualen System Deutschland GmbH (DSD) über verschiedene offene Fragen geführt. Im Mittelpunkt stand die Kostenentwicklung insbesondere für Löhne, Energie und Abgaben (Maut), die die mittelständischen Entsorger so stark belastet, dass eine weitere Preisreduzierung bei den Verträgen mit der DSD als wirklichkeitsfremd erscheint. Darüber hinaus seien diese Preisreduzierungen aus Sicht des bvse durch nichts begründet.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link