SCHLAGWORTE: Verpackung

Österreichs Wirtschaft kritisiert geplante Neuordnung des Verpackungsrecyclings

| Das österreichische Umweltministerium strebt eine Neuordnung des Verpackungsabfallrechts an. Dadurch soll der Wettbewerb verstärkt werden. Geht es nach den Entwürfen, würde dies allerdings durch eine Reihe neuer Verpflichtungen erkauft, sodass der Freiraum für die Betriebe nicht erweitert, sondern eingeschränkt würde, kritisiert die Wirtschaftskammer Österreich.

DS Smith will Recyclinganlage in Southampton schließen

| DS Smith Recycling plant seine Material-Recyclinganlage in Southampton zu schließen. Der Papier- und Verpackungsrecycler und –Hersteller hatte die Anlage im Zuge seiner Übernahme von SCA Recycling erst im Juli 2012 gekauft. In einem Statement kündigte DS Smith an, die Recyclinganlage zum 21. Februar zu schließen.

Mineralöl in Schokolade: Forscher widerlegen Stiftung Warentest

| Die Stiftung Warentest hat mit ihrem Bericht über Mineralöl in Schokolade in Adventskalendern für viel Wirbel gesorgt. Vor allem mit der Feststellung, dass die Ursache in Recyclingkarton zu suchen sei. Eine heute vorgestellte Analyse der TU Darmstadt kann diesen Pauschalverdacht allerdings nicht bestätigen.

Wertstoffgesetz: Willkommener Diskurs

| Die „Gemeinsame Stelle“ und ihre Gesellschafter begrüßen den breit geführten Diskurs zur Miterfassung von stoffgleichen Nichtverpackungen und zur Einführung eines Wertstoffgesetzes. Die Gemeinsame Stelle dualer Systeme Deutschlands GmbH und die ihr angeschlossenen Systembetreiber hat dazu ein Positionspapier erarbeitet.

Kosten für duales System gesunken

| Die Kosten für das duale System sind seit 1998 bis heute um zwei Drittel gesunken. Das teilt die Duales System Holding (DSD) mit. Kosteten die Getrenntsammlung und das Recycling von Verpackungen damals rechnerisch noch 26 Euro pro Bundesbürger und Jahr, seien es heute weniger als 10 Euro.

Biokunststoffmarkt verfünffacht sich bis 2016

| „Eine überdurchschnittlich positive Entwicklung der Produktionskapazitäten bei Biokunststoffen macht bisherige Prognosen obsolet.“ Das sagt der Branchenverband European Bioplastics basierend auf einer eigenen Marktprognose. Der Verband erwartet, dass der Biokunststoffmarkt sich bis 2016 verfünffacht.

UBA-Studie: Biokunststoffe sind nicht besser

| Verpackungen aus bioabbaubaren Kunststoffen sind denen aus herkömmlichen Kunststoffen nicht überlegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA). Biokunststoffe, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, hätten insgesamt keinen ökologischen Vorteil.

Alba Group erweitert Engagement in Italien

| Die neue Gesellschaft Interseroh Service Italia S.r.l. hat ihre Tätigkeit auf dem italienischen Markt aufgenommen. Das teilt die Alba Group mit. Der Experte für Verpackungsmanagement biete italienischen Industrie- und Handelsunternehmen Lösungen für Verpackungsrecycling und Umweltmanagement an

Irland übererfüllt EU-Quotenvorgaben für Verpackungsmüll

| Irland hat die von Brüssel gesetzten Zielvorgaben für die Verwertung von Verpackungen und Verpackungsabfällen im vergangenen Jahr übertroffen. Und das sogar drei Jahre früher als geplant, wie die irische Organisation Repak sagt.

ELS GmbH erwirkt einstweilige Verfügung gegen BellandVision

| Die Europäische LizenzierungsSysteme (ELS) GmbH hat vor dem Landgericht Bayreuth eine einstweilige Verfügung gegen BellandVision erwirkt. Das Landgericht habe Beschluss wegen unlauteren Wettbewerbs erlassen.

Globaler PVC-Bedarf steigt bis 20120 auf 50 Millionen Tonnen

| Der Bedarf an Polyvinylchlorid (PVC) ist im vergangenen Jahrzehnt weltweit stetig gewachsen. Bis 2020 soll die globale Nachfrage jährlich um durchschnittlich 4,9 Prozent weiter steigen. Das erwartet der Marktanalyst GBI Research.

Getränkedosen: Absatz steigt um fast 20 Prozent

| Im ersten Halbjahr 2012 haben die Deutschen 108 Millionen Getränkedosen mehr konsumiert als im Vorjahresvergleichszeitraum. Das verzeichnet der europäische Verband der Getränkedosenhersteller BCME (Beverage Can Makers Europe). Damit sei der Konsum um ein Fünftel gestiegenen.

AGVU begrüßt „Projektgesellschaft Zentrale Stelle“

| Die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU) begrüßt die Initiative von Handel und Herstellern zur Gründung einer Projektgesellschaft zur Vorbereitung einer“ Zentralen Stelle“ vor dem Hintergrund eines künftigen Wertstoffgesetzes.

Künftiges Wertstoffgesetz nimmt langsam Züge an

| Das Wertstoffgesetz wird langsam konkreter. Gestern hat Bundesumweltminister Peter Altmaier das „Thesenpapier zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Wertstofferfassung“ vorgestellt. Diese solle den Bürgern mit einem bundesweit einheitlichem Zuweisungskatalog angeboten werden, wie es im BMU-Papier heißt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link