SCHLAGWORTE: Veolia

Jürgen Rauen übernimmt Vorsitz von Veolia Environnement in Deutschland

| Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Veolia Umweltservice, Jürgen Rauen, übernimmt zukünftig auch den Vorsitz als Präsident von Veolia Environnement in Deutschland.

Veolia legt Jahresbilanz vor

| Veolia hat seine Jahresbilanz für 2007 vorgelegt. Demnach hat der französische Konzern in der Entsorgungssparte 9,2 Milliarden Euro umgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 23,5 Prozent.

Veolia Umweltservice tauft Regionalgesellschaften um

| Unter dem Dach der Veolia Umweltservice GmbH haben sich im vergangenen Jahr die Umweltservicesparten von Veolia und Sulo zusammengeschlossen. Nun bekommen auch die Regionalgesellschaften neue Namen. Das bundesweit tätige Entsorgungsunternehmen tritt Firmenangaben zufolge ab sofort in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen unter dem Namen Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG auf.

Kreis Wesel: Landers Subunternehmer von Alba

| Nachdem Alba dem Konkurrenten Veolia Umweltservice (vormals Sulo) die Verpackungsmüllabfuhr abgeluchst hat, wird die Firma Landers als Subunternehmer auf der rechten Rheinseite des Gebiets tätig werden. Das Weseler Entsorgungsunternehmen investiert 1 Million Euro in fünf neue Fahrzeuge. Alba bezieht auf dem Landers-Firmengelände am Lippeglacis Station.

Sita übernimmt Mehrheit an BellandVision

| Die zum Pariser Großkonzern Suez gehörende Sita Deutschland GmbH ist in den Markt der dualen Systeme eingestiegen. Die Kölner Gesellschaft übernahm die Mehrheit an der fränkischen BellandVision GmbH. Ab Januar 2008 sollen bundesweit im Terrain des Ex-Monopolisten Duales System Deutschland GmbH (DSD) Marktanteile gewonnen werden.

Veolia bestätigt Kauf von Bartin

| Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hat vom Französischen Entsorgungsriesen bestätigt bekommen, dass er den drittgrößten französischen Schrotthändler Bartin gekauft hat. Bartin bereitet pro Jahr 780.000 Tonnen Metalle auf. Laut Veolia ist Bartin Teil seiner Strategie, "Abfälle in Rohstoffe umzuwandeln" und sich in der Recyclingwirtschaft weiter zu entwickeln.

Veolia will bundesweites duales System aufbauen

| Veolia Umweltservice, vormals Sulo, will in großem Stil ins Geschäft der Verpackungsrücknahme einsteigen. Die Deutschland-Depandance des französischen Entsorgers Veolia hält 100 Prozent an der Verlo GmbH aus Hamburg, die bisher in Hamburg und Bremen als duales System zugelassen ist. Nun werden nach Unternehmensangaben Anträge in allen Bundesländern vorbereitet.

Gaz de France übernimmt 49,9 Prozent der Stadtwerke Leipzig

| Der seit Monaten anhaltende Bieterwettstreit um die Stadtwerke Leipzig ist entschieden: Oberbürgermeister Burkhard Jung will einen 49,9-prozentigen Anteil an den französischen Versorger Gaz de France (GdF) verkaufen. Der ehemalige Staatskonzern, der seit 2005 an der Börse ist, bietet dafür 520 Millionen Euro.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link