SCHLAGWORTE: Südafrika

Globaler Raffinade-Zink-Markt 2012 wieder im Überschuss

| Auch im vergangenen Jahr herrschte wieder ein Überschuss auf dem globalen Markt für Raffinade-Zink – nun schon zum sechsten Mal in Folge. Wie die International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) berichtet, hat die Produktion die Nachfrage um 265.000 Tonnen überschritten.

Läger für Feinzink füllen sich im ersten Halbjahr

| Der globale Markt für Feinzinkmetall wies im ersten Halbjahr 2012 einen Überschuss auf. Dieser belief sich den vorläufigen Daten der International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) zufolge auf 152.000 Tonnen. Gleichzeitig seien die Läger um 130.000 Tonnen voller geworden.

Raffinade-Zink-Läger werden voller

| In den ersten drei Monaten dieses Jahres überstieg das globale Angebot an Raffinade-Zink die Nachfrage. Das geht aus den vorläufigen Daten der International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) hervor. Genauer gesagt, lag die Produktion von Raffinade-Zink um 97.000 Tonnen über dem Verbrauch. Im selben Zeitraum seien die berichteten Lagerbestände um 95.000 Tonnen angewachsen.

Cronimet investiert in Südafrika

| Ein Konsortium aus deutschen und südafrikanischen Unternehmen hat unter der Führung der mehrheitlich beteiligten Cronimet Mining GmbH in Südafrika die Bergbaurechte für ein Chromerzvorkommen erworben. Laut Cronimet haben die Kartellbehörden bereits zugestimmt. Über den Kaufpreis und weitere Vertragsdetails sei Stillschweigen vereinbart worden.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link