SCHLAGWORTE: Rohstahl

Asien produziert mehr Stahl, Europa weniger

| Die weltweite Rohstahlproduktion lag im Oktober um 6,6 Prozent höher als im Vorjahresmonat und erreichte damit 114 Millionen Tonnen. Das gab das International Iron and Steel Institute (IISI) bekannt, das für seine Statistik Zahlen aus 67 Ländern einholt. Die chinesische Produktion lag mit 42,9 Millionen Tonnen um 13,5 Prozent über dem Wert von Oktober 2006.

Weltrohstahlproduktion im August um 5,3 Prozent gestiegen

| Die Rohstahlproduktion der 67 an das International Iron and Steel Institute (IISI) in Brüssel berichtenden Länder hat sich im August gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um 5,3 Prozent auf 108,1 Millionen Tonnen erhöht. Wie das IISI weiter mitteilte, war Deutschland in der EU-27 mit einem Ausstoß von 4 Millionen Tonnen der größte Rohstahlerzeuger.

Rohstahlproduktion steigt im August um 2,4 Prozent

| Die deutschen Hüttenwerke haben im August 2,65 Millionen Tonnen Roheisen und 3,97 Millionen Tonnen Rohstahl erzeugt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link