SCHLAGWORTE: Karlsruhe

Zeuge im Löbbert-Prozess: Aus 1.000 Tonnen Papier wurden 10.000

| Im Verfahren gegen die Löbbert-Brüder wegen millionenschweren Kreditbetrugs vor dem Landgericht in Münster hat am Freitag ein früherer Mitarbeiter des Unternehmens ausgesagt. Der 45 Jahre alte Mann, der mehrere Jahre in führender Position bei den beiden Entsorgungsunternehmern gearbeitet hatte, warf diesen „Finanzmanipulationen“ vor.

Sita Deutschland entsorgt im Landkreis Karlsruhe Haus- und Gewerbemüll

| Die Firma Sita Kommunal Service Süd aus Knittlingen sammelt seit dem Jahreswechsel im rund 431.000 Einwohner zählenden Landkreis Karlsruhe den Haus- und Gewerbemüll sowie den Sperrmüll und alte Elektrogeräte ein. Durch die Beauftragung der Firma Sita setzt der Landkreis Karlsruhe die bestehende Zusammenarbeit mit den 32 Städten und Gemeinden fort.

Blaue Altpapiertonnen: Beschluss des VGH Baden-Württembergs liegt nun vor

| Der Verwaltungsgerichtshof in Baden-Württemberg hat gestern den Wortlauf ihres Beschlusses im Rechtsstreit der Stadt Karlsruhe mit Firma Kühl vorgelegt. Der wegweisende Beschluss steht hier im vollem Wortlaut zum download bereit.

Grünes Licht für „blaue Tonne“ in Karlsruhe

| Hierauf hat die Kühl-Gruppe gespannt gewartet. Nun darf das private Entsorgungsunternehmen in Karlsruhe „blaue Tonnen“ aufstellen und Papier, Pappe und Kartonagen aus Privathaushalten einsammeln und entsorgen. Dies hatte die Stadt Karlsruhe als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger dem Unternehmen im vergangenen Jahr untersagt.

Cronimet integriert holländische Cronifer

| Das Unternehmen Cronifer (Holland) b.v. mit Sitz in Moerdijk wird im Zuge einer engeren strategischen Zusammenarbeit ab dem 01.01.2008 in den Unternehmensverbund der Karlsruher Cronimet Gruppe unter dem Dach der Cronimet Holding GmbH integriert.

Thermoselect zieht vor Oberlandesgericht

| Die Schweizer Anlagenbauer Thermoselect fordert eine halbe Milliarde Euro Schadenersatz von der EnBW, weil sich diese vor knapp vier Jahren aus dem Projekt zur thermischen Abfallbehandlung im Karlsruher Rheinhafen zurückzog. Wie die „Stuttgarter Nachrichten“ am 25. September berichteten, befasst sich seit heute das Oberlandesgericht mit diesem Fall.

Trotz des Regens blieben die Recycler aktiv

| Tag zwei der "recycling aktiv" auf dem Gelände des Baden-Airparks war für die Aussteller noch besser als Tag eins. Auch das schlechte Wetter konnte die Besucher nicht von einem Abstecher zur ersten deutschen Demonstrationsmesse für die Recyclingbranche abhalten. Für Sie vor Ort war wieder RECYCLING magazin-Redakteur Andreas Schleinkofer.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link