SCHLAGWORTE: KAEV

Geld aus Brüssel für brandenburgischen Abfallentsorgungsverband

| Für die Modernisierung seiner Anlage zur mechanisch-biologischen Behandlung von Restabfall (MBV) mit gleichzeitiger Herstellung von Ersatzbrennstoff (EBS) erhält der Kommunale Abfallentsorgungsverband Niederlausitz (KAEV) einen EU-Fördermittelbescheid über 1,7 Millionen Euro. Der KAEV beendet mit diesem Projekt die Sicherung und Rekultivierung seiner bis 2005 in Lübben-Ratsvorwerk betriebenen Deponie, wie das brandenburgische Umweltministerium mitteilt.

Niederlausitz: Abfallentsorgung wird 2008 nicht teurer

| Auch im kommenden Jahr sollen die Gebühren für die Abfallentsorgung in der Niederlausitz stabil bleiben. Die Vertreter der Landkreise Dahme-Spreewald und Oberspreewald-Lausitz. verabschiedeten einstimmig den Wirtschaftsplan des Kommunalen Abfallentsorgungsverbandes Niederlausitz (KAEV) für das Jahr 2008.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link