SCHLAGWORTE: Entwicklung

Weniger Umsatz, mehr Gewinn bei Alba

| Die Alba-Gruppe hat in den ersten neun Monaten 2015 ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 26,9 Mio. Euro erwirtschaftet, entsprechend einem Plus von mehr als 90 Prozent gegenüber dem Vorjahr - bei knapp 7 Prozent geringerem Umsatz.

Finanzspritze

| Die Europäische Kommission stellt viele Milliarden an Förderngeldern für F&E-Projekte aus dem Umweltbereich zur Verfügung. Oft scheitern Unternehmen schon bei der Antragstellung. Dabei gibt es Stellen wie die BayFOR, die kostenlos beraten.

Novelis eröffnet neues Technologiezentrum

| Novelis hat sein neues Global Research- und Technologiezentrum in der Nähe von Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) offiziell eröffnet. Die Anlage sei der globale Knotenpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des Konzerns, sagt der Aluminiumproduzent und Recycler von Alu-Getränkedosen.

GIZ und DAAD beschließen strategische Partnerschaft

| Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wollen künftig im Hochschulbereich enger zusammenarbeiten. Die Generalsekretärin des DAAD, Dr. Dorothea Rüland, und Dr. Christoph Beier, stellvertretender Vorstandssprecher der GIZ, haben dazu eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet. Ziel sei es, Effizienz und Wirksamkeit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit weiter zu steigern und Synergien noch besser zu nutzen.

Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung eröffnet

| Als erste Bundesbehörde hat das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren am Montag eine E-Tankstelle in Bonn in Betrieb genommen. Gleichzeitig wurde auch die der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung offiziell eröffnet. Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe weihte die Anlage ein. Sie begrüßte die Initiative und betonte, dass die Eröffnung keine unbedeutende Kleinigkeit sei. "Es ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur umweltfreundlichen Fahrzeugnutzung", sagte Rogall-Grothe.

Deutsche Entsorgungswirtschaft gründet Auslandsportal

| Die Exportinitiative für Recycling- und Effizienztechnik (kurz: RETech) des Bundesumweltministeriums steht seit heute auf eigenen Füßen: Vertreter von Unternehmen der Kreislaufwirtschaft sowie deutscher Hochschulen haben in Bonn den Verein "German RETech Partnership" gegründet und die bisherige RETech-Initiative des Bundesumweltministeriums (BMU) damit in private Trägerschaft überführt. Das hat das BMU bekannt gegeben.

Joachim Dörich erhält Verdienstorden

| Für sein Engagement für die innovative und nachhaltige Verwertung von Kraftwerksnebenprodukten in der Baustoffindustrie wurde Joachim Dörich gewürdigt. Vor kurzem wurde ihm der Verdienstorden am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Deutscher NE-Metallmarkt bleibt stabil

| Der deutsche Metallmarkt zeigt sich derzeit stabil. Experten zufolge legen die Bestellungen eine positive Situation dar. Der Bedarf liege momentan über den Lieferungen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link