SCHLAGWORTE: Dosen

Hydro plant Recyclinglinie für Getränkedosen

| Der Walzproduktehersteller Hydro gab Anfang Oktober bekannt, dass die Planungen für seine neue integrierte Recyclinglinie gebrauchter Getränkedosen (Used Beverage Can Line) im Rheinwerk Neuss abgeschlossen seien.

Aludosenrecycler mit Rekordquote

| 68 Prozent der Getränkedosen aus Aluminium wurden im Jahr 2011 in der EU plus Island, Liechtenstein,Norwegen und der Schweiz recyclet. Das sind 2,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor. "Ein Rekord" sagt der europäische Aluminiumverband EAA

Flughafen Frankfurt will Recycling fördern

| Passagiere am Flughafen Frankfurt können ab sofort ihre Pfandflaschen und Dosen abgeben. Dafür hat der Flughafenbetreiber Fraport einen Rückgabeautomaten vor der Sicherheitskontrolle im Abflugbereich von Terminal 1 installiert.

Interseroh Pfand-System knackt 400-Millionen-Grenze

| Diese Woche durchlief das 400-millionste Pfandgebinde das vollautomatische Pfandzählzentrum der Interseroh Pfand-System GmbH. „Mit 400 Millionen gezählten Gebinden in knapp sieben Jahren haben wir einen Rekord aufgestellt“, sagt Uwe Lauf, Betriebsleiter des Standortes in Oberhausen.

Evermore Recycling geht in Besitz von Alcoa über

| Evermore Recycling, ein Joint-Venture der Aluminiumkonzerne Novelis und Alcoa, geht nun vollständig in den Besitz von Alcoa über. Evermore Recycling wird künftig Teil der Global-Packaging-Sparte von Alcoa sein, wie der US-Konzern mitteilt.

Gedämpfter Jahresstart für Aluminium-Industrie

| Die Aluminiumkonjunktur startete erwartungsgemäß etwas gedämpft ins Jahr 2012. Das erklärt die WirtschaftsVereinigung Metalle in ihrem aktuellen Quartalsbericht. Die Gründe lägen in den schwächeren allgemeinen konjunkturellen Rahmenbedingungen und dem hohen Ausgangsniveau des Vorjahres.

Coca-Cola unterstützt Alupro bei Alu-Recycling

| Coca-Cola fördert nun zusammen mit der britischen Non-Profit-Organisation Alupro das Recycling von Aluminium. Das hat der Getränkehersteller bekannt gegeben. Das Vorhaben sei Teil des Unternehmensengagements in Hinsicht auf die Erhöhung der Aluminium-Recycling-Raten und die Herstellung von 100-prozentig rezyklierbaren Getränkedosen und -Flaschen, erklärt Coca-Cola Enterprises (CCE).

Kurzfilm über das Recycling von Stahlverpackungen

| Von der Kaffeedose bis zur Maisbüchse: In etwas mehr als 3 Minuten zeigt die APEAL - der europäischen Verband der Hersteller von Stahlverpackungen - in einem neuen englischen Film, was mit den Verpackungen passiert, nachdem sie im Müll gelandet sind.

Alu-Konzern Novelis investiert 300 Millionen US-Dollar in Brasilien

| Es ist die größte Investition seit der Firmengründung. Nach eigenen Angaben will der US-amerikanische Aluminiumkonzern Novelis in Brasilien rund 300 Millionen US-Dollar in die Herstellung von Aluminiumwalzprodukten investieren. Auch beim Dosen-Recycling sieht der Konzern Brasilien weit vorne.

Novelis hat im vergangenen Jahr 40 Milliarden Dosen recycelt

| Vergleiche machen den ökologischen Vorteil von Recycling immer noch am deutlichsten. Die Mengen an Emissionen, die von 900.000 Autos in Amerika pro Jahr verursacht werden, hat der Aluminium-Konzern Novelis 2009 durch das Recycling von Aluminiumdosen nach eigenen Angaben eingespart.

Getränkemarkt: Mehrwegallianz fordert Lenkungsabgabe auf Einweggebinde

| Die Hersteller von Getränken in Einwegverpackungen scheuen keine Tricks, um die gesetzlichen Regelungen zum Mehrwegschutz zu unterlaufen, kritisiert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und fordert von der Bundesregierung, schnell Maßnahmen für einen besseren Schutz des Mehrwegsystems zu ergreifen. So sollen Getränke in Einwegverpackungen besser gekennzeichnet und mit einer Lenkungsabgabe von 20 Cent verteuert werden.

Aufwärtstrend der Getränkedosen hält an

| Fast 13 Prozent mehr Getränkedosen als im Vorjahreszeitraum wurden in den ersten sieben Monaten 2009 in Deutschland verkauft. Dies gab der Verband der europäischen Getränkedosenhersteller (Beverage Can Makers Europe) jetzt bekannt. Einer der Gründe für den Anstieg: Vor allem Bier wird immer häufiger in Dosen verkauft.

Evermore Recycling soll Dosenverwertung in den USA voranbringen

| Die US-Recycling-Konzerne Novelis und Alcoa haben gemeinsam die Firma Evermore Recycling gegründet. Ihr Ziel: Das Recycling von Aluminiumdosen zu optimieren. Die neue Firma soll als Bindeglied zwischen den Anfallstellen von Dosen und den beiden Recyclingfirmen agieren. Dadurch, so hoffen die Gründungsfirmen, wird sich auch die Recyclingrate für Aludosen in Nordamerika deutlich erhöhen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link