SCHLAGWORTE: BfR

Woolrec hofft auf Wiederaufnahme des Betriebs

| Woolrec sieht sich in seiner Aussage bestätigt, nicht für eine gesundheitsschädliche Dioxinbelastung von Pflanzen und Böden in Tiefenbach verantwortlich zu sein. Das hätten die Ergebnisse des Bundesinstituts für Risikobewertung bestätigt. Das Entsorgungsunternehmen hofft nun auf die Wiederaufnahme des Betriebes.

BfR-Forum zu Gesundheitsrisiken durch Recycling-Verpackungen

| In der vergangenen Woche wurde am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin auf dem Verbraucherschutz-Forum über Lebensmittelverpackungen aus Recyclingmaterialien diskutiert. Als eine Möglichkeit zum Schutz der Lebensmittel wurde beim Forum der Einsatz von Innenbeuteln diskutiert, die als Barriere für Mineralöle wirken können, wie es in einer Mitteilung des BfR heißt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link