SCHLAGWORTE: aha

Hannoveraner CDU kritisiert MBA Kalte Rotte

| Bereits im September hatte die CDU in der Region Hannover nicht in den Lobgesang der SPD-Mehrheit auf die MBA "Kalte Rotte" einstimmen wollen. Stattdessen fragen die Konservativen nach den Finanzen - und erhielten zunächst keine Antwort. Nun ist klar, dass die Entsorgungskosten doppelt so hoch liegen wie ursprünglich angenommen. Die CDU ließ es deshalb im Ausschuss für Abfallwirtschaft der Regionsversammlung krachen.

Deponie-Nachsorge um Hannover kostet 238 Millionen Euro

| Für Abdeckung, Rekultivierung und Nachsorge der drei Abfalldeponien in der Region Hannover werden nach Berechnungen einer Wirtschaftsprüfgesellschaft 238 Millionen Euro benötigt. Allerdings verteilen sich diese Kosten über die Zeit bis zum Jahr 2072. Bisher hat der Zweckverband Abfallwirtschaft (aha) etwa 90 Millionen Euro Rücklagen gebildet.

aha wartet Fuhrpark der Stadt Hannover

| Abfallwirtschaftsbetrieb Region Hannover (aha) hat einen Zusatzauftrag von der Stadt Hannover erhalten: Auf unbefristete Zeit soll die betriebseigene Werkstatt den gesamten Fuhrpark der Stadt betreuen. Wie die "Hannoversche Allgemeine" berichtet, billigte der Umweltausschuss des Stadtrats eine entsprechende Servicevereinbarung - Auftragsvolumen: 825.000 Euro jährlich.

Betreiber lobt MBA-Anlage Kalte Rotte

| Der Hannoveraner Abfallwirtschaftsbetrieb aha hat den Mitgliedern des Abfallausschusses der Region gestern eine positive Bilanz zur sogenannten Kalten Rotte vorgelegt, Fragen der Opposition zu den Finanzen MBA-Anlage jedoch nicht beantwortet. Zu ihnen wollen aha-Geschäftsführerin Kornelia Hülter und Umweltdezernent Axel Priebs in der nächsten Sitzung Stellung nehmen, wie die "Hannoversche Allgemeine" berichtet.

Asbest-Altlast soll fast 30 Kilometer transportiert werden

| Im niedersächsischen Wunstorf warten 120.000 Tonnen asbestverseuchter Boden in einer Industriebrache auf ihre Entsorgung. Gleich um die Ecke befindet sich eine Deponie - deren Kapazität reicht aber nicht aus. Nun soll der Schutt ins 30 Kilometer entfernte Hannover transportiert werden.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link