Feinabrieb, wie er beim Recycling von PET-Flaschen (links) entsteht, enthält bis zu 1,5 Prozent feste, gelförmige oder vernetzte Fremdstoffanteile. In den Extrusionsprozess eingebunden, trennen ECO-Hochleistungsschmelzefilter von Ettlinger diese Stoffe kontinuierlich zu fast 100 Prozent aus der Schmelze ab (rechts). (Foto: Ettlinger)

Feinabrieb nutzen

| Beim Recycling von PET-Einwegflaschen resultieren zerkleinerte und gewaschene Flakes sowie – als zweite Fraktion – der Feinabrieb.
Lithium-Ionen-Recyclinganlage Bremerhaven (Foto: Saubermacher)

Neue Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien

| Die Anlage wurde am Standort von Redux Recycling, ein Unternehmen der Saubermacher Gruppe, in Bremerhaven errichtet.
Rainer Sturm, pixelio.de

Preisanstieg bei Rohstoffen setzt sich im Mai fort

| Der HWWI-Gesamtindex stieg um 6,1 % (US-Dollarbasis), Rohöl verteuerte sich um 7,1 %, Indizes für Energierohstoffe, Industrierohstoffe und Nahrungsmittel stiegen.
Andreas und Alexander Wagner mit RPRESS 120 (Foto: Wagner Maschinenbau)

„The better PET-Flattener“

| Auf der IFAT 2018 stellte das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Wagner Maschinenbau GmbH die RPRESS 120 vor.
Alpla-CEO Günther Lehner (Foto: ALPLA)

Verbot einzelner Kunststoffprodukte nicht zielführend

| Der österreichische Hersteller für Verpackungslösungen Alpla sieht die geplanten EU-Vorschriften zu Einwegkunststoffprodukten äußerst kritisch.
Kreislaufwirtschaft

ASA zum Internationalen Tag der Umwelt

| Anlässlich des Weltumwelttages möchte die ASA in erster Linie an das Bewusstsein und Engagement aller Verbraucherinnen und Verbraucher appellieren, mit Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen und negative Umweltfolgen auf Dauer zu vermeiden.

Auszubildende dringend gesucht

| Die Suche nach Auszubildenden gestaltet sich für die Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie von Jahr zu Jahr immer schwieriger. Die Zahl der neuabgeschlossenen Ausbildungsverträge für den Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ging abermals zurück.
Stabwechsel bei Bell Equipment: Zum 1. Juni übernahm Leon Goosen (li.) den Vorstandsvorsitz von Gary Bell, der als Präsident in den Aufsichtsrat der Bell-Gruppe wechselt. (Foto: Bell Equipment)

Wechsel an der Bell-Spitze

| Zum 1. Juni übergab Gary Bell (65) den Vorstandsvorsitz des südafrikanischen Baumaschinenherstellers Bell Equipment an Leon Goosen (45).
Kreislaufwirtschaft

Der Grüne Punkt wird PROsPA-Mitglied

| Der Grüne Punkt und andere europäische Organisationen für die erweiterte Produzentenverantwortung (PROs) haben sich zu PROsPA (Producer Responsibility Organisations Packaging Alliance) zusammengeschlossen.
Foto: ALBA Group

Neue Prüfmethode zur Verpackungsoptimierung

| Mit einer neuen, wissenschaftlich fundierten Bewertungsmethode können Unternehmen aus Handel und Industrie ab sofort herausfinden, wie gut sich eine Verpackung recyceln lässt.
Q_pictures, pixelio.de

Remondis erwirbt polnische Aktivitäten von Ragn-Sells

| Remondis hat eine bedingte Vereinbarung zur Übernahem der polnischen Aktivitäten der schwedischen Unternehmensgruppe Ragn-Sells unterzeichnet.

„Aus ELS-Insolvenz müssen Konsequenzen gezogen werden“

| "Die dualen Systeme haben für die inzwischen eingetretene ELS-Insolvenz eine tragfähige Lösung gefunden, sodass die Entsorgungssicherheit für die Zukunft gewährleistet ist. Das ist eine gute Nachricht und ein starkes Zeichen, dass die dualen Systeme zu ihrer Verantwortung für die privatwirtschaftlich ausgestaltete Verpackungsentsorgung auch tatsächlich stehen", erklärte bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock.
Fabio Sommaruga, pixelio.de

bvse: Fördermittel für CO2-arme LKW zu niedrig angesetzt

| Zur Vorlage einer Förderrichtlinie für energieeffiziente und /oder CO2-arme Lkw durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer äußert sich bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock.
Q_pictures, pixelio.de

Alba Group verkauft Metall-Standort in Mannheim

| Die Alba Group hat sich im Zuge der strategischen Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe von ihrem Metall-Standort in Mannheim getrennt.