Triple bag: 3 Tonnen in 3 m³

| Ams Umweltschutz hat eine Weiterentwicklung des Big Bags vorgenommen.

Schrott/E-Schrott: Private Wertstoffhöfe arbeiten weiter

| Immer mehr Wertstoffhöfe schließen ihre Tore für private Kunden. "Eine Tendenz, die wir mit Skepsis betrachten, auch wenn es im Einzelfall durchaus gute Gründe dafür geben mag", erklärt der bvse-Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling.
Anzeige

Baustoffrecycling spürbar verbessert

| Raupenmobile Haldenbänder von Moerschen sollen deutliche Verbesserung in der Effizienz der Verarbeitungskette eines leistungsstarken Baustoffentsorgers bringen.

Dänischer Recycler setzt auf Elektro-Umschlagmaschinen von Sennebogen

| Das Unternehmen Marius Pedersen A/S aus Dänemark schlägt jeden Tag viele Tonnen Müll um. Die Investition in eine neue Elektro-Umschlagmaschine 821 Mobil von Sennebogen ermöglicht nun eine noch umweltfreundlichere und nicht zuletzt effiziente Abfallentsorgung mit null Emissionen.
Anzeige

Nichteisenmetalle sortieren bis zu 5 mm Korngröße

| Der neue Rutschensortierer Steinert Cchutec soll das sensorgestützte Portfolio für die Sortierung von Nichteisen-Metallen abrunden und eine Sortierbarkeit von Schwermetallen bis zu 5 mm ermöglichen.
Rudolpho Duba, pixelio.de

Corona-Virus drängt Alttextilbranche in Überlebenskampf

| Die Maßnahmen zur Reduktion der Verbreitungsgeschwindigkeit der COVID-19-Epidemie fordern stündliche neue und flexible Anpassungen von Systemabläufen und Wirtschaftsvereinbarungen.

Intelligenter Technologie für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bei Kunststoffen

| Recycling, Ressourcenschonung und echte Kreislaufwirtschaft sind zentrale Anliegen der Roither Maschinenbau GmbH, Seewalchen/Österreich.

bvse: Altpapier darf nicht knapp werden in Deutschland

| "Wir müssen alles daran setzen, die Altpapiersammelstruktur in Deutschland aufrecht zu erhalten." Das erklärte bvse-Geschäftsführer Thomas Braun heute in Bonn.

Straßenleuchten mit Fokus auf Kreislaufwirtschaft

| Für seine neuen Straßenleuchten betont Signify, dass diese nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft entwickelt wurden. Die meisten verwendeten Materialien können demnach recycelt werden.

Interseroh: Lebenszyklus-Berechnung von Verpackungen

| Interseroh und Sphera, Anbieter von EHS- und Product Stewardship-Lösungen, haben ein Online-Tool entwickelt, um die Nachhaltigkeit von Verpackungen zu optimieren.

Henkel: 50 Prozent weniger Kunststoffe aus fossilen Quellen

| Durch ambitionierte Verpackungsziele für das Jahr 2025 will Henkel die Entwicklung hin zu einer Kreislaufwirtschaft vorantreiben.

IK: Verpackungen sind systemrelevant

| Im Namen der über 300 Hersteller von Kunststoffverpackungen in Deutschland macht die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen darauf aufmerksam, dass Verpackungen unerlässlich für die Versorgung der Bevölkerung zum Beispiel mit sicheren Lebensmitteln, Schutzausrüstungen und Arzneimitteln sind.

Entsorgungslösungen von Strautmann Umwelttechnik

| Die Entsorgung von Umverpackungen und Kartonagen ist eine der Aufgaben im Lebensmitteleinzelhandel, der wenig Beachtung geschenkt wird.

bvse: Auswirkungen der Corona-Krise auf Entsorgungswirtschaft sind enorm

| Die Unternehmen des bvse unterstützen mit aller Energie die Maßnahmen von Bund, Ländern und Kommunen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland.