BDE fordert Änderungen bei TA Luft

| In der Diskussion um die Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) fordert der BDE Änderungen im aktuellen Referentenentwurf.

Weiterhin unsicheres Umfeld für deutsche Stahlindustrie

| Globale Strukturprobleme, eine unzureichende europäische Außenhandelspolitik sowie drohende Belastungen durch den EU-Emissionsrechtehandel bestimmen nach Angaben der Wirtschaftsvereinigung Stahl das Umfeld der Stahlindustrie in Deutschland und Europa.
Rudolpho Duba, pixelio.de

bvse: 6. Internationaler Alttextiltag

| Der Blick der Tagung vom 10. bis 11. Mai 2017 in Rostock-Warnemünde wird sich in diesem Jahr unter anderem verstärkt auf die Entwicklung der Märkte in Afrika und China richten.
Saubermacher

Saubermacher eröffnet Recyclingzentrum in Slowenien

| Das Verwertungszentrum in Kidricevo ist nach modernstem Stand der Technik gebaut und soll die Verarbeitung und Veredelung von bis zu 51.000 Tonnen gefährlichen Abfällen pro Jahr ermöglichen.
Q_pictures, pixelio.de

Billhardt scheidet bei Scholz Recycling aus

| Wie das Unternehmen mitteilte, werde Chief Transformation Officer Martin Billhardt "nach dem nahezu vollständigen Abschluss des Transformations- und Veräußerungsprozesses" Scholz Recycling mit dem Auslaufen seines Servicevertrags zum 30. April 2017 verlassen.

Forum PET begrüßt neues Verpackungsgesetz

| Mit der Ausweitung der Pfandpflicht auf weitere Getränkesegmente sowie den steigenden Recyclingvorgaben für Verpackungsabfälle setze die Politik wichtige Impulse zur Schließung von Wertstoffkreisläufen im Bereich von PET-Getränkeflaschen und weiteren Kunststoffverpackungen.
Altlampen

7.411 Tonnen Altlampen recycelt

| Im vergangenen Jahr hat Lightcycle, das nach eigenen Angaben größte Rücknahmesystem für Altlampen und -leuchten in Deutschland, 7.411 Tonnen Altlampen zurückgenommen und einem fachgerechten Recycling zugeführt.
Thorben Wengert, pixelio.de

Umweltverbände: Deutschland soll auf ambitionierte Ziele drängen

| Nach Auffassung einiger Umweltverbände soll sich Umweltministerin Hendricks im EU-Rat für ein ambitioniertes und zukunftsweisendes Kreislaufwirtschaftspaket einsetzen, das erbindliche Regelungen zur Abfallvermeidung, Wiederverwendung und zum Ressourcenschutz enthält.

Aktionsgemeinschaft für sichere HBCD-Entsorgung

| Verbänden und Unternehmen aus Handwerk, Bau-, Dämmstoff-, Kunststoff- und der Entsorgungsbranche die Aktionsgemeinschaft „Sichere und fachgerechte Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen“ (AG EHDA) gegründet.
Umweltbranche

Umsätze der Umweltbranche in Baden‑Württemberg steigen weiter

| Die Umsätze der Umweltbranche in Baden‑Württemberg sind 2015 nach Angaben des Statistischen Landesamtes auf über 12 Milliarden Euro angestiegen. Das bedeutet eine Zunahme um über 1 Mrd. Euro (rund 10 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr.

Kunststoffrecycling in Sachsen

| Am 16. Mai findet das diesjährige Seminar „Kunststoffrecycling in Sachsen“ am Leibniz-Institut für Polymerforschung in Dresden statt.
Gabriele Schmadel, pixelio.de

Zukunftsprognosen für Sonderabfallentsorgung und Altölaufbereitung gedämpft

| Der Wirtschaftsboom und die gestiegene Produktion in Deutschland haben sich in 2016 insgesamt auch stabil auf die Sonderabfallentsorgung und Altölaufbereitung ausgewirkt. Dennoch sind die Erwartungen der Branche für das laufende Jahr, trotz bis dato anhaltend guter Wirtschaftslage, gedämpft.
ITAD

ITAD: Fünf Schritte für eine zukunftsfähige Kreislaufwirtschaft

| Die Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungs¬anlagen in Deutschland. (ITAD) hat aufgezeigt, an welchen Punkten sich die Wahlprogramme der Bundes- und Länderparteien aus Sicht der Thermischen Abfallbehandlung dieses Jahres messen lassen müssen.
Thorben Wengert, pixelio.de

ZDF zeigt „Eine Welt ohne Müll“

| Produzieren, konsumieren, wegschmeißen: Das muss nicht so sein. Immer mehr Menschen sind davon überzeugt: Eine Welt ohne Müll ist möglich.