| Das Parlament unterstützt ehrgeizige Recyclingziele im Rahmen der am Mittwoch verabschiedeten Rechtsvorschriften über Abfall- und Kreislaufwirtschaft.

Mineralische Abfälle: bvse begrüßt 6-Punkte-Maßnahmenplan Bayerns

| Aufgrund der hohen Bautätigkeiten im Freistaat Bayern, insbesondere in den Ballungsräumen, sind Verwertungs- und Entsorgungsmöglichkeiten für mineralische Abfälle und Bodenaushub knapp. Die Staatsregierung von Bayern hat daher einen 6-Punkte-Maßnahmenplan beschlossen.

Deutsche Umwelthilfe verklagt Amazon

| Tests der Deutschen Umwelthilfe hätten ergeben, dass Amazon Verbrauchern keine ordnungsgemäße Möglichkeit zur Rückgabe ausgedienter LEDs und quecksilberhaltiger Energiesparlampen anbietet.

Stahlrecycling auf Wachstumskurs

| Das kräftige Wachstum der deutschen Wirtschaft und insbesondere die verbesserte Lage der Stahlindustrie, sowohl im Inland als auch international, haben sich positiv auf die Stahlrecyclingbranche ausgewirkt.

Schrottwirtschaft steigerte Lieferleistung auf 22 Millionen Tonnen

| Wie der bvse meldet, erzeugten deutsche Stahlwerke im vergangenen Jahr nach Angaben der Weltstahlvereinigung (WSA) 43,6 Mio. Tonnen Rohstahl und erhöhten damit den Ausstoß gegenüber 2016 um 3,5 Prozent.

70 Prozent der Österreicher trennen Biomüll

| Laut einer aktuelle Studie im Auftrag des VOEB sind die Vorarlberger, Steirer und Oberösterreicher sind Spitzenreiter bei der Trennung von Biomüll, in 41 Prozent der österreichischen Haushalte werde er sogar kompostiert

Für Engagement gegen Lebensmittelabfall ausgezeichnet

| Bundesministerin Julia Klöckner hat verschiedene Projekte ausgezeichnet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Lebensmittelabfall zu vermeiden.