HDB-Recycling in Hünxe setzt auf Hyundai-Maschinenpark

Das 2003 gegründete Entsorgungsunternehmen HDB-Recycling in Hünxe bei Wesel ist einer der großen Baustoff-Aufbereiter am Niederrhein. 12 Mitarbeiter und ein sehr großer Park an Hyundai-Baumaschinen bereiten mit jedem einen sechsstelligen Tonnen-Betrag an Baustoffen auf.
Auf dem 22.000 Quadratmeter großen Firmengelände von HDB in Hünxe arbeiten 10 Hyundai-Bagger und Radlader. (Foto: Hyundai Baumaschinen Nord GmbH)
Auf dem 22.000 Quadratmeter großen Firmengelände von HDB in Hünxe arbeiten 10 Hyundai-Bagger und Radlader. (Foto: Hyundai Baumaschinen Nord GmbH)

Die Baustoffe kommen aus der Region des Niederrheins und dem Ruhrgebiet. Zum Verladen, Aufbereiten und Beschicken von Brech- und Siebanlagen sind ausschließlich Radlader und Kettenbagger von Hyundai eingesetzt. Betreut wird das Unternehmen von Hyundai Baumaschinen Nord (HBN), dem für diese Region verantwortlichen Vertragshändler. Derzeit sind im Einsatz: Hyundai HL770-9, HL770-9A, HL780-9A, R210NLC-7A, R250LC-7A, R250NLC-9, R320LC-9, R330NLC-9A, R35Z-9 und R430LC-9A.

Seit dem Jahr 2006 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen. HDB ist ein Fullservice-Dienstleister, der mit insgesamt zehn eigenen Lkws das Material abholt und auch zu neuen Baustellen transportiert. Angeboten werden zertifizierte Recyclingbaustoffe, die als Straßenbau- oder Füllmaterial, Frostschutz und Rekultivierungsboden eingesetzt werden, heißt es vonseiten Hyundais. Aus den angelieferten Abfällen wie Beton/Stahlbeton, Bauschutt, Straßenaufbruch und Boden mit Störstoffanteilen bereitet HDB mit modernsten Sieb- und Brechanlagen Frostschutzmaterial RC 0/45, Drainagematerial, Oberböden, Oberbodensubstrat, Füllboden und Vorabsiebungen auf.

Dazu HBD-Geschäftsführer Stefan Tielkes: „12 Prozent des Bedarfs an Gesteinskörnungen im Tief- und Straßenbau werden heute durch Recyclingmaterial abgedeckt mit steigender Tendenz. Dies entlastet Deponien und trägt zu einer vernünftigen Kreislaufwirtschaft bei. Es ist unsere Pflicht mit unseren vorhandenen Ressourcen gewissenhaft umzugehen. Das Wiedergewinnen von Rohstoffen aus Abfällen muss in allen Bereichen des täglichen Lebens einen hohen Stellenwert haben“.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here