Qualitätsmanagement für Altpapier

Der BDE veranstaltet einen Workshop in Zusammenarbeit mit dem Institut Iwaru an fünf Terminen in 2017.
Joujou, pixelio.de

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Betriebsleiter und Praktiker, die in ihren Unternehmen für die Sammlung, Aufbereitung oder Vermarktung von Altpapier verantwortlich sind.

Das Institut für Wasser – Ressourcen – Umwelt (Iwaru) der FH Münster hat eine praxistaugliche Methodik zur Feuchtemessung und Störstoffbestimmung für Ballen und lose Ware entwickelt. Auf diese Weise kann jeder Betrieb Standards für eine konstante Altpapierqualität setzen und somit eine verlässliche Grundlage für Vertragsverhandlungen und Reklamationen schaffen.

Der Workshop findet an fünf Terminen statt:
Karlsruhe: 26. September
Dachau: 27. September
Köln: 4. Oktober
Hamburg: 7. November
Berlin: 8. November

Der Preis beträgt 220 Euro zzgl. MwSt. für BDE/VBS/bvse-Mitglieder und 290 Euro zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Anmeldungen werden erbeten an Christian Rasquin: rasquin@bde.de

Bitte klicken Sie hier für den Download

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here