Bollegraaf liefert Kunststoff-Sortieranlage

Bollegraaf Recycling Solutions aus Appingedam und Daly Plastics aus Zutphen haben die Installation einer Sortieranlage für den industriellen Einsatz in den Niederlanden abgeschlossen.

Die modulare und vollständig automatisierte Recycling-Anlage habe ihre Kazitätszielsetzungen um mehr als 50 Prozent übertroffen, so der Hersteller. Die Anlage liefere pro Stunde rund 7 Tonnen getrennten Kunststoffs. Dies ermögliche Daly Plastics  die Produktion eines sehr sauberen Regranulats als Rohstoff für neue Produkte. Wenn sich das Angebot des zu sortierenden Materials ändere, ließe sich die Anlage zudem ohne hohen Kostenaufwand einfach umgebauen und anpassen, heißt es weiter. Das Ziel von Daly Plastics war die Verarbeitung von 4 Tonnen pro Stunde. Derzeit erreiche das Unternehmen 6 bis 7 Tonnen per Stunde, heißt es vonseiten Frits Edings, Projektmanager von Bollegraaf Recycling Solutions.

Hauptkomponente der Anlage ist Unternehmensangaben zufolge eine Grobshredderanlage. Aus dem dabei entstehenden Output würden eventuelle Eisenteile und anschließend mittels ballistischer Siebe – den Ellipticals von Lubo Systems b.v. (Mitglied der Bollegraaf-Gruppe) – kleine Verschmutzungen wie beispielsweise Sand entfernt. Danach folge über optisches Scanning die Trennung nach Sorten und eventuell Farbe und bei Bedarf folge noch eine manuelle Qualitätskontrolle. Der Output werde anschließend mittels einer Ballenpresse zu homogenen Ballen verarbeitet. Nach diesem Prozess folge in einem Trockenreinigungssystem und durch Granulierung die weitere Verarbeitung zum Endprodukt. Daly Plastics verfüge über alle diese Technologien.

Das Lubo Elliptical werde eingesetzt, um 2D-Material von 3D-Material zu trennen. Die Roste auf den Schaufeln sorgten für das gewünschte Siebmaß, das sich einfach anpassen lasse, so das Unternehmen weiter. Das Lubo Elliptical biete gegenüber traditionellen ballistischen Schirmen Vorteile wie unter anderem eine extra bereite Ausführung (2.500 Millimeter Arbeitsbreite), eine optimale Luftunterstützung für den Siebprozess oder ein stabiles Bewegungsmuster durch einen 6-Zylinder-Verbrennungsmotor. Die Pellenc ST Mistral Film sei Unternehmensangaben zufolge zudem die optische Sortiermaschine auf dem Markt für die effektive Verarbeitung und Sortierung aller Arten von Kunststofffolien im Rahmen des Recyclings.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here