| DIe BDSV begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, wonach die Anforderungen an die Darlegung der ordnungsgemäßen und schadenlosen Verwertung von Metallen bei Kleinsammlern nicht überspannt werden dürfen.

2. Tag der Entsorgungs-Logistik von WFZruhr

| „Das Thema Sicherheit steht diesmal im Mittelpunkt der Fachausstellung“, erläutert Dr. Hildebrand von Hundt, Organisator des Logistik-Tages und Geschäftsstellenleiter des WFZruhr.

Neues Sortiersystem der VARISORT-Baureihe von Sesotec

| Sesotec stellt zur IFAT 2016 ein neues Sortiersystem der VARISORT-Baureihe vor.

Neuer Vorsitzender für Kunststoffland NRW

| Der Verein Kunststoffland NRW hat bei seiner Mitgliedsversammlung Reinhard Hoffmann, Geschäftsführer Gerhardi Kunststofftechnik, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Menge der Verpackungsabfälle in Sachsen unverändert

| Im Bundesland Sachsen wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes 2014 knapp 472 000 Tonnen gebrauchte Verpackungen eingesammelt. Im Vergleich zum Vorjahr blieb die Menge nahezu unverändert und lag nur drei Prozent unter dem Mittelwert der letzten zehn Jahre.

Kein Deponiemüll mehr von Ford Europa

| Wie das Unternehmen meldet, wurde in allen europäischen Werken das Aufkommen von Deponiemüll auf null reduziert. Noch im Jahr 2011 seien 6.000 Tonnen Abfall zur Endlagerung auf Müllhalden gelandet - so viel, wie in etwa eine Stadt mit 12.500 Einwohnern produziert.

Zweite Quote, keine goldenen Mülltonnen

| Laut Dr. Matthias Klein vom BMUB ist das Wertstoffgesetz nun auch offiziell verworfen worden, stattdessen wird es ein Verpackungsgesetz geben. Dies soll sich im Wesentlichen durch das Fehlen der stoffgleichen Nichtverpackungen unterscheiden und ansonsten alle Elemente des Eckpunktepapiers der Regierungskoalition enthalten.