SCHLAGWORTE: Verband deutscher Papierfabriken

Weig neuer VDP-Präsident

| Bei der heutigen Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) in Mainz wurde Moritz J. Weig zum neuen Präsidenten des Spitzenverbandes der deutschen Zellstoff- und Papierindustrie gewählt.

Papierindustrie deutlich im Aufschwung

| Die Papierindustrie hat die Wirtschaftskrise dank einer sehr guten Mengenkonjunktur weitgehend überwunden. Produktion und Absatz sind 2010 um über 10 Prozent auf 23,2 Millionen Tonnen gestiegen. Das erklärte der Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP), Wolfgang Palm, auf der Jahrespressekonferenz seines Verbandes. Damit liege die Branche bereits wieder etwas über den Werten des Vorkrisenjahres 2008.

Altpapierverbrauch leicht gestiegen

| Der Verband Deutscher Papierfabriken hat vor kurzem die Statistische Kurzinformation deutscher Zellstoff- und Papierfabriken veröffentlicht. Danach stieg der Verbrauch von Altpapier im Zeitraum Januar bis Mai 2008 um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Verband Deutscher Papierfabriken legt Februarzahlen vor

| Der Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) hat heute ihre Zahlen über "Papier, Karton und Pappe" für die Monate Januar bis Februar 2008 vorgelegt. Daraus geht unter anderem hervor, das der Verbrauch von Altpapier in diesem Zeitraum gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2.554.000 auf 2.636.000 Tonnen gestiegen ist. Dies entspricht einem Plus von 3,2 Prozent.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link