SCHLAGWORTE: Stahlwerk

Alba baut Schrott-Aktivitäten auf Balkan aus

| Interseroh Scrap and Metals Holding hat das Unternehmen Reukema Balkan SRL erworben. Insgesamt umfasse der Kauf zwölf Schrottplätze. Damit weitet die Alba Group ihre Aktivitäten auf dem Balkan aus. Der Hauptsitz der Gesellschaft, die künftig unter „Alba Balkan Recycling SRL“ firmiert, ist in Bukarest.

Altmaier noch selbst unentschieden bezüglich Wertstoffgesetz?

| In einem Gespräch über die Fortentwicklung der haushaltsnahen Wertstofferfassung, zu dem Bundesumweltminister Peter Altmaier die Entsorgerverbände eingeladen hatte, hat BDSV-Hauptgeschäftsführer Rainer Cosson eine kritische Position bezogen. Die BDSV hatte im Gespräch denn Eindruck gewonnen, dass Altmaier hinsichtlich eines Wertstoffgesetzes selbst noch unentschieden ist

Trierer Stahlwerk soll stillgelegt werden

| Ende des Monats soll das Stahlwerk Trier stillgelegt werden. Für das das seit November 2011 insolvente Trierer Stahlwerk (TSW) sei kein Investor gefunden worden. Das berichtet das Stahl-Zentrum unter Berufung auf Medienberichte.

Shredder-Halde in Mannheim-Rheinau wird geräumt

| Die umstrittene Shredder-Halde in Mannheim-Rheinau wird geräumt. Das hat die Mannheimer Stadtverwaltung gestern mitgeteilt. „Die circa 28.000 Tonnen Shredder-Abfälle können jetzt nach über 20 Jahren ordnungsgemäß entsorgt werden“, sagte Josef Krah, Leiter des Fachbereichs Baurecht und Umweltschutz. Eigentümer des Grundstücks, auf dem sich die Shredder-Halde befindet, ist die Firma Schrott Wetzel.

RWI erwartet stagnierende Rohstahlproduktion

| Die deutsche Stahlbranche hat sich rasch von den tiefen Produktionseinbrüchen während der Rezession erholt. Allerdings habe der Aufschwung merklich an Kraft verloren. Im Verlauf dieses Jahres sowie im kommenden Jahr dürfte die Rohstahlproduktion demnach stagnieren. Dies ist eines der Ergebnisse des aktuellen Stahlberichts des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI).

EU wichtigster Schrott-Lieferant für Türkei

| Die türkische Rohstahlproduktion ist im August gegenüber Juli um 11 Prozent angestiegen. Zugleich hat die Türkei mit 30 Prozent auch deutlich mehr Schrott importiert. Die EU-Mitgliedsländer lieferten insgesamt wieder die höchste Menge, wie der bvse-Branchendienst schrott-info.de berichtet.

Italienische Stahlwerke planen Senkung der Zukaufspreise

| Die italienischen Stahlwerke planen augenscheinlich, ihre Zukaufspreise im Oktober auf das Juliniveau zu senken. Das teilt der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung mit und verweist auf Informationen, die dem bvse vorlägen.

Siemens liefert Technik für indisches Stahlwerk

| Die Siemens VAI Metals Technologies rüstet das neue Kaltwalzwerk der Bokaro Steel Plant im indischen Bundesstaat Jharkand mit schlüsselfertiger Prozesstechnologie aus.

Baosteel baut mit CVRD Brammenwerk in Brasilien

| Die Shanghai Baosteel Group Corp hat mit der Companhia Vale do Rio Doce (CVRD) ein Joint Venture gegründet, das in Brasilien ein Werk mit einer Jahreskapazität von 5 Millionen Tonnen Brammen errichten soll.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link