SCHLAGWORTE: Spanien

Pilotprojekt auf Mallorca zur Rücknahme von Plastikflaschen

| Mallorcas Plattform für die Reduzierung von Abfällen führt Ende August ein Pilotprojet auf der Balearen-Insel zur Rücknahme und zum Recycling von Plastikflaschen durch. Bei der „Retorna“-Initiative werde ein Gerät vorgestellt, das gebrauchte Getränkeverpackungen zurücknehme. Pro Flasche bekomme der Verbraucher 5 Cent zurück, wie die Umweltorganisation Amics de la Terra mitteilt.

Neues spanisches Abfallgesetz passiert Parlament

| Das spanische Parlament hat das Gesetz über die Abfallwirtschaft und Altlasten verabschiedet. Das neue Gesetz ersetzt das zehn Jahre alte spanische Abfallgesetz. Die neue Abfallpolitik konzentriere sich auf Vermeidung von Abfällen, Maximierung der Ressourcennutzung und Verringerung der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt, schreibt das spanische Umweltministerium, das Ministerio de Medio Ambiente y Medio Rural y Marino.

Anstieg der Rohstahl-Produktion um 5 Prozent

| Die weltweite Rohstahlproduktion ist im April 2011 höher ausgefallen als im April 2010. Mit 127 Millionen Tonnen hätten die 64 an die World Steel Association berichtenden Länder eine Steigerung um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt. Das berichtet worldsteel.

Envitec Biogas erhält erstmals Aufträge aus Spanien

| Biogas setzt sich immer mehr durch. Von diesem Trend profitiert auch Envitec Biogas. Der Biogas-Anlagenbauer aus Lohne hat in Spanien einen Vertrag über den Bau von drei Biogasanlagen abgeschlossen. Die Anlagen sollen in den nächsten Monaten in den Orten Villanubla und Medina del Campo (beide in der Provinz Valladolid) sowie La Baneza (Provinz Leon) entstehen, wie Envitec mitteilt.

Rohstahlproduktion nimmt weltweit zu

| Im Januar hat die Rohstahlproduktion in allen wichtigen Erzeugerstaaten gegenüber dem Vorjahresmonat zugenommen. Wie die World Steel Association (worldsteel) mitteilt, wurden in den 64 an die Vereinigung berichtenden Staaten 119 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt. Das seien 5,3 Prozent mehr als im Januar 2010.

Rückgang der Verkaufszahlen auf allen großen EU-Automärkten

| Im November ist die Nachfrage nach Neuwagen auf allen wichtigen EU-Märkten spürbar zurückgegangen. Wie der Verband der Europäischen Autohersteller (ACEA) mitteilt, sind in der EU27 und in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz 7,1 Prozent weniger Autos als im Rekordmonat des Vorjahres verkauft worden.

Weltweite Rohstahlproduktion lag im November bei 114 Millionen Tonnen

| Im November wurden 114 Millionen Tonnen Rohstahl weltweit produziert. Das geht aus den aktuellen Zahlen der World Steel Association (worldsteel) hervor. Demnach wurden in den 66 Staaten, die ihre Daten an die Vereinigung melden, 5,1 Prozent mehr Rohstahl erzeugt als im November vergangenen Jahres. Insgesamt wurden in diesem Jahr bisher 1.281 Millionen Tonnen Rohstahl hergestellt – 16,2 Prozent mehr als im Vorjahresvergleichszeitraum.

Deutsche Firmen führend bei Sortiertechnologien

| Deutsche Unternehmen bleiben EU-weit führend im Bereich der Sortiertechnologien im Abfallbereich. Fünf von sieben der am häufigsten genannten wichtigen Sortieranlagenhersteller beziehungsweise Zulieferer im Wettbewerb stammen aus Deutschland. Das geht aus der Studie „„Der Markt für Sortieranlagen in Europa bis 2025“ des Marktforschungsinstituts trend:research hervor.

Altpapier weltweit: blockierte Häfen in Indien und größere Container in Finnland

| Ein Blick auf die Altpapiermärkte weltweit: In Indien und Indonesien führen verstärkte Zollkontrollen zu blockierten Häfen, in Finnland wurden größere Sammelcontainer für Altpapier aufgestellt, Spanien ist zum ersten Mal Nettoexporteur, in der Türkei wurden die meisten Papierfabriken geschlossen und die Baltischen Staaten müssen sich für das Altpapier neue Abnehmer suchen.

Bayern plädiert für stärkere Abfallverwertung in der EU

| Die europäischen Länder und Regionen müssen noch viel stärker als bisher ihre Abfälle stofflich und energetisch verwerten. So könnten EU-weit rund 134 Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 jährlich zusätzlich eingespart werden. Diesen dringenden Appell richtete Bayerns Umweltminister Otmar Bernhard heute auf der 8. ENCORE-Konferenz in Zaragoza (Spanien) an seine europäischen Länder-Kollegen.

Biogas Nord engagiert sich in Spanien

| Die spanische Tochtergesellschaft der Biogas Nord wird ab Herbst 2008 mit dem Bau von drei Biogasanlagen beginnen. Das Auftragsvolumen beträgt rund sechs Millionen Euro.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link