SCHLAGWORTE: Paprec

Interseroh unterzeichnet Vertrag über Verkauf der französichen Standorte

| Vor wenigen Wochen begannen die Verhandlungen, nun ist der Vertrag unter Dach und Fach. Der Entsorgungsdienstleister und Rohstoffhändler Interseroh verkauft seine operativen Standorte für Altpapier in Frankreich an die französischen Recycling-Gruppe Paprec. Eine weitere Kooperation wurde vereinbart.

Interseroh plant Verkauf des Frankreich-Geschäfts

| Der Kölner Konzern Interseroh will sich von seinem Altpapiergeschäft in Frankreich trennen. Derzeit verhandelt das Unternehmen mit der französischen Recycling-Gruppe Paprec über den Verkauf der operativen Standorte der Interseroh France S.A.S., teilt Interseroh mit. Teil der Verhandlungen sei ebenfalls ein Kooperationsvertrag zur Vermarktung von Altpapier.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link