SCHLAGWORTE: Niedersachsen

Niedersachsen warnt vor Deponieengpässen

| Almut Kottwitz, Umweltstaatssekretärin in Niedersachsen, fordert, dass für mäßig belastete mineralische Abfälle weiterhin genügend Deponien zur Verfügung stehen. Eine aktuelle Bestandsaufnahme zeige, dass der Deponieraum knapp wird.

Niedersachsen produzieren 4,87 Millionen Tonnen Müll

| Im Jahr 2011 sind niedersachsenweit insgesamt 4,87 Millionen Tonnen Abfälle im Rahmen der öffentlichen Abfallentsorgung angefallen. Das geht aus der Abfallbilanz hervor, die der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie herausgegeben hat. Mit einem Anteil von 50,7 Prozent (2,47 Millionen Tonnen) machten Abfälle zur Verwertung den größten Teil aus.

Gering höheres Müllaufkommen in Niedersachsen

| Das Müllaufkommen in Niedersachsen bewegte sich im Jahr 2011 mit rund 4,87 Millionen Tonnen auf gleichbleibendem Niveau. Im Vergleich zu 2010 sei eine Zunahme um rund 0,11 Millionen Tonnen zu verzeichnen. Diese führt das Umweltministerium vor allem auf eine bessere Erfassung bei den außerhalb der dualen Systeme gesammelten Abfällen sowie bei Bioabfällen zurück.

Niedersachsen und NABU kooperieren bei „Fishing for Litter“

| Seit vergangenem Freitag können Fischer aus Greetsiel und Ditzum unerwünschten Müll-„Beifang“ kostenlos an Land entsorgen. Das Land Niedersachsen und der NABU haben dazu eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um das Projekt „Fishing for Litter“ zunächst mit dem Schwerpunkt auf die Region Ostfriesland auszubauen.

Rheinland-Pfälzer erzeugten 2010 am meisten Haushaltsmüll pro Einwohner

| Rheinland-Pfalz lag 2010 mit seinem durchschnittlichen Aufkommen an Haushaltsabfällen an der Spitze aller Bundesländer. Das geht aus dem statistischen Abfallwirtschaftsbericht des Statistischen Landesamts hervor. Danach haben die rheinland-pfälzischen Haushalte 515 Kilogramm Müll pro Einwohner produziert.

Niedersachsen ist Motor für Biogas-Erzeugung

| Mit 1.405 überwiegend landwirtschaftlichen Biogasanlagen, die über eine installierte elektrische Leistung von 743 Megawatt elektrisch verfügen, nimmt Niedersachsen mit Bayern bundesweit eine Führungsrolle ein. „Laut Biogasinventur“ werden etwa 30 Prozent des Biogasstroms in Deutschland von niedersächsischen Anlagen erzeugt.

IHK: „KrWG ist kein Freibrief für Kommunen“

| „Der Staat sollte nicht in funktionierende Märkte eingreifen und sich vielmehr auf seine Kernaufgaben konzentrieren. Dies gilt insbesondere für den Entsorgungsbereich.“ Das meint IHK-Vizepräsident Hendrik Kampmann. „Hier dürfen Kommunen das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz nicht als Freibrief betrachten.“

„Sprechende Abfallkörbe“ in Göttingen

| In der Göttinger Innenstadt werden ab Mitte Oktober "sprechende Abfallkörbe" aufgestellt. „Sie reagieren mit Geräuschen, wenn Leute Abfall hineinwerfen", zitiert das „Göttinger Tageblatt“ eine Sprecherin der Göttinger Entsorgungsbetriebe.

Niedersachsen entsorgen über 4,85 Millionen Tonnen Müll

| Im Jahr 2010 sind in Niedersachsen über 4,85 Millionen Tonnen Abfälle entsorgt worden. Der bisherige Spitzenwert der Gesamtabfallmenge hat das Bundesland 2004 mit über 5,5 Millionen Tonnen erreicht. Das geht aus der Abfallentsorgungsstatistik 2010 hervor, die der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSK) heute publiziert hat.

Technische Panne in Biogasanlage löst Fischsterben aus

| Eine technische Panne in einer Biogasanlage hat ein Fischsterben im Landkreis Rotenburg im nördlichen Niedersachsen verursacht. Aus der Anlage sollen große Mengen von Gülle und Gärresten in den angrenzenden Bach gelangt sein. Die Schäden der Verschmutzung sind nach Aussagen des Landkreises noch unklar.

Niedersachsen verwertet Hälfte der Abfälle

| Niedersachsen hat 2010 rund 4,76 Millionen Tonnen Abfälle produziert. Damit bewege sich das Abfallaufkommen im Bundesland im vergangenen Jahr auf dem Niveau der Vorjahre, heißt es in der Abfallbilanz. „Auch im Jahr 2010 wurde die Hälfte der Abfälle verwertet. Das ist ein erfreuliches Ergebnis", sagte Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander bei der Vorstellung der Abfallbilanz in Hannover. Allerdings mahnte er auch: „Es gibt noch Luft nach oben. Jeder Einzelne ist aufgefordert, das Ergebnis im Kleinen zu verbessern."

Neuer Recycling-Cluster für wirtschaftsstrategische Metalle

| Am Mittwoch gründete sich der Verein „Recycling-Cluster wirtschaftsstrategische Metalle Niedersachsen“ (REWIMET). „Das gemeinsame Ziel des Recycling-Clusters ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung durch Entwicklung von Recyclingstrategien und -verfahren für sogenannte wirtschaftsstrategische Metalle bis zur industriellen Umsetzung zu entwickeln“, erläutert Thomas Kruckow vom Landkreis Goslar.

Kostenloses Rücknahmesystem für Pflanzenschutzmittel-Behälter

| Auch leere Behälter von Pflanzenschutzmitteln müssen umweltgerecht entsorgt werden. Nach Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sind Hersteller und Vertreiber per Verordnung verpflichtet, leere Verpackungen zurückzunehmen. Während Hobbygärtner die Packungen über das Duale System zurückgeben, könnten Landwirte und Gärtner das kostenlose Rücknahmesystem der Wirtschaft nutzen.

Sonderabfall-Dienstleister NGS feiert 25-jähriges Bestehen

| Die Niedersächsische Gesellschaft zur Endablagerung von Sonderabfall (NGS) feiert heute ihr 25-jähriges Bestehen. „Die NGS ist als Dienstleister weit über die Landesgrenzen hinaus anerkannt und arbeitet effektiv und erfolgreich“, sagte Niedersachsens Umweltstaatssekretär Stefan Birkner bei einer Feierstunde in Hannover.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link