SCHLAGWORTE: Metallgehalt

Medina misst Metallgehalt in E-Schrott

| Ursprünglich wurde Medina, kurz für Multi-Element Detection based on Instrumental Neutron Activation, zur Analyse von Atommüll in Fässern entwickelt. Das von Wissenschaftlern des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen entwickelt Verfahren weckt nun auch das Interesse der Recycler.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link