SCHLAGWORTE: FKN

Oliver Betzer neuer Vorsitzender des FKN

| Oliver Betzer, Nordeuropa-Chef der SIG Combibloc GmbH, wurde für drei Jahre zum Vorsitzenden des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel (FKN) gewählt. Er übernimmt den Vorsitz von Stephen Naumann, Executive President der Regionen Nord- und Westeuropa der Elopak GmbH. Diese Personalie hat der FKN mitgeteilt.

FSC-Siegel für Nachhaltigkeit auf 40 Prozent der Getränkekartons

| Rund 40 Prozent der Getränkekartons im deutschen Handel sind mit dem international anerkannten Siegel des Forest Stewardship Council (FSC) gekennzeichnet. Die Branche will diese Quote bis 2015 freiwillig auf 85 Prozent aller Getränkekartons steigern – danach schnellstmöglich sogar auf 100 Prozent. Das teilt der Fachverband Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel (FKN) mit.

DSD lässt Getränkekartons wieder über ReCarton verwerten

| Zurück zum alten Partner. Die Duales System Deutschland GmbH lässt künftig die lizenzierten Getränkekartons wieder über die ReCarton GmbH verwerten. Wie ReCarton mitteilt, gilt die Vereinbarung rückwirkend ab 1. Januar 2010.

Umfrage: Deutsche befürworten Abgabe auf Einwegflaschen

| Umweltabgabe statt Pfand: Laut einer forsa-Umfrage befürworten 80 Prozent der Deutschen die Einführung einer Umweltabgabe für Einwegflaschen. Auch eine zusätzliche Abgabe für Hersteller von umweltbelastenden Getränkeverpackungen könnten sich die Befragten mehrheitlich vorstellen. Eine Pfanderhöhung stößt dagegen auf wenig Gegenliebe.

DUH fordert Überprüfung des Pfandprivilegs für Getränkekartons

| Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält die Befreiung der Getränkekartons von der Pfandpflicht nicht mehr für gerechtfertigt und fordert von Umweltminister Röttgen die Überprüfung der Einstufung des Getränkekartons als „ökologisch vorteilhaft“.

FKN wehrt sich gegen Behauptungen der DUH

| Die jüngste Kritik der Deutschen Umwelthilfe (DUH) am Recycling von Getränkekartons hat der Geschäftsführer des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel (FKN), W. Walter Schäfers, in einer ersten Stellungnahme zurückgewiesen.

ReCarton legt Getränkekartonbilanz für 2008 vor

| Im vergangenen Jahr sind rund 145.000 Tonnen Getränkekartons über die Wertstoffbehälter der dualen Systeme erfasst und verwertet worden. Damit ergaben sich gegenüber 2007 keine großen Veränderungen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link