SCHLAGWORTE: europäisch

Papier- und Pappe-Produktion 2012 zurückgegangen

| Die Papier- und Pappe-Produktion in den Mitgliedsstaaten der Confederation of European Paper Industries (CEPI) ist 2012 um rund 1,7 Prozent zurückgegangen. Das teilt der Verband der Europäischen Papierindustrie mit. Auch der Einsatz von Recyclingpapier bei der Herstellung ist zurückgegangen, und zwar zwischen 1 Prozent und 1,5 Prozent

UPM berichtet von einem stabilen Finanzergebnis in 2012

| In der letzten Zeit machte der finnische Papierkonzern UPM hauptsächlich Schlagzeilen wegen Kapazitätsreduzierungen und Restrukturierungsmaßnahmen. So überrascht es doch etwas, dass Jussi Pesonen, Präsident und CEO von UPM, bei der Vorstellung der Jahresbilanz von “einem stabilen Finanzergebnis und einem starken Cashflow” sprach.

Führungswechsel in der Nordregion bei PlasticsEurope

| PlasticsEurope hat Kim Michael Christiansen zum North Regional Director ernannt. Diese Personalie gibt der europäische Wirtschaftsverband der Kunststoffhersteller bekannt. Der Däne ist Anfang Dezember 2012 zu PlasticsEurope gekommen und tritt die Folge von Jan-Erik Johansson an.

Outokumpu darf ThyssenKrupp-Edelstahlsparte übernehmen

| Die Europäische Kommission hat den Zusammenschluss von Outokumpu und der ThyssenKrupp-Edelstahlsparte Inoxum genehmigt – unter Auflagen. Das teilt ThyssenKrupp mit. Insgesamt hat die Transaktion ein Volumen von 2,7 Milliarden Euro. Damit kann Outokumpu den größten Edelstahlkonzern der Welt schmieden.

Nordirland will Recyclinguote für Kommunalmüll anheben

| Nordirland plant, ein neues verpflichtendes Recyclingziel für Kommunalabfälle zu setzen. Wie der nordirische Umweltminister Alex Attwood ankündigte, soll die neue Recyclingquote bei 60 Prozent liegen.

Kurzfilm über Grönlands Abfallprobleme

| Abfälle sind in Grönland ein großes Problem: Nicht nur wegen der extremen Umweltbedingungen, auch die abgelegene Lage machen eine Entsorgung und Behandlung der Abfälle äußerst schwierig. Die nächste Abfallbehandlungsanlage ist Hunderte Kilometer weit weg. Zudem fehlt das Bewusstsein für die Abfallproblematik. Mit einem Film will die Europäische Umweltagentur EEA nun die Einwohner Grönlands sensibilisieren.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link