SCHLAGWORTE: Düsseldorf

Ende der Metso-Produktion in Düsseldorf

| Die Produktion wird geschlossen, die Verwaltung neu organisiert: In Düsseldorf am Standort von Metso Minerals arbeiten künftig nicht mehr 300, sondern nur noch 186 Menschen. Das ist das Ergebnis der seit Oktober 2013 laufenden Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Unternehmensleitung.

Vecoplan-Gründerin mit Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet

| Irene Scheidweiler von der Vecoplan AG ist mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. „Frau Scheidweiler hat mit jungen Jahren eine Firma gegründet. Sie hat Gründerwillen bewiesen und ist damit Vorbild auch für die junge Generation“, sagte Ministerin Eveline Lemke bei der Überreichung der Medaille.

Neue Geschäftsführung bei der Awista

| Zum 1. April 2013 erfolgt ein Wechsel in der Geschäftsführung der Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (Awista). Henning Friege, Sprecher der Geschäftsführung, verlässt das Unternehmen. Seine Nachfolge tritt Peter Ehler an, der in Zukunft gemeinsam mit Björn Becker die Geschicke der Awista in Düsseldorf lenken wird.

Verwaltungsgericht trifft Klarstellung zum Anzeigeverfahren für gewerbliche Sammlungen

| Das Verwaltungsgericht (VG) Düsseldorf stellt die Verwaltungspraxis bezüglich des Anzeigeverfahrens gemäß § 18 des KrWG in Frage. Das VG hatte kürzlich eine wichtige Klarstellung zum Anzeigeverfahren für gewerbliche Sammlungen vorgenommen. Darauf macht der bvse aufmerksam.

Reclay Vfw startet Rücknahmesystem für Papierindustrie

| Nach zwanzig Jahren „Düsseldorfer Modell“ ist es Zeit für etwas Neues, meint die Reclay Group. Daher geht die Reclay Vfw geht zum 1. Januar 2013 mit einem Rücknahmesystem für Transportverpackungen und großgewerbliche Verkaufsverpackungen in der Papierindustrie an den Markt.

Remondis verfolgt „nachhaltigste Zukunftsstrategien“

| Die Spitzengruppe im Wettbewerb um den 5. Deutschen Nachhaltigkeitspreis steht fest. Die „nachhaltigsten Zukunftsstrategien“ verfolgt aus Sicht der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises unter anderem Rohstoff-Lieferant Remondis. Das teilt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis mit.

Neuss muss Auskunft über Altpapier-Verkauf geben

| Die Stadt Neuss muss Auskunft über die Verwendung der Erlöse aus dem Altpapierverkauf geben. Der Landrat kann laut Beschluss des Verwaltungsgerichts Düsseldorf als Kommunalaufsicht Unterlagen und Auskünfte hinsichtlich der Altpapiersammlungen verlangen.

M.A.X. Automation bekräftigt Umsatzziel von 500 Millionen Euro

| Die M.A.X. Automation AG ist bereit für den Schritt in eine neue Größenordnung. Vorstand Bernd Priske bekräftigte heute auf der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft das Ziel, den Konzernumsatz mittelfristig auf rund 500 Millionen Euro zu steigern.

Kontroverse Diskussionen über Abfallende für Altpapier

| Über Kosten und Nutzen einer Überführung von Altpapier in den Produktstatus haben Experten beim Altpapier-Tag diskutiert. Das Thema „Abfallende für Altpapier“ stand im Mittelpunkt der Fachveranstaltung, die der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE), der Bundesverband Sekundärrohstoffe (bvse) und der Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) in der vergangenen Woche gemeinsam in Düsseldorf durchgeführt haben.

Demag Cranes zufrieden mit neuem Terex-Übernahmeangebot

| Der Vorstand der Kranbauers Demag Cranes hat seinen Aktionären empfohlen, das erhöhte Angebot des US-Baumaschinenkonzerns Terex anzunehmen. Vorstand und Aufsichtsrat von Demag Cranes begründeten in einer ergänzenden Stellungnahme ihre Auffassung, dass das von Terex verbesserte Angebot nunmehr im Interesse der Demag Cranes AG, ihrer Aktionäre, ihrer Arbeitnehmer und sonstigen Stakeholder liege.

Neues Shreddersystem von Weima

| Das baden-württembergische Unternehmen Weima Maschinenbau hat auf der K 2010 in Düsseldorf ein modulares Shreddersystem vorgestellt. Dafür hat der Hersteller den Einwellenzerkleinerer der Baureihe WLK mit einem austauschbaren Andrücksystem ausgestattet.

Rechtsstreit: DSD gewinnt gegen Hersteller von Milchprodukten

| Im Rechtsstreit zwischen der Duales System Deutschland GmbH (DSD) und einem Hersteller von Milchprodukten wurde auch in zweiter Instanz zugunsten des Rücknahmesystems DSD entschieden. Der Hersteller hatte die Lizenzentgelte für die Entsorgung von 2007 um 10,7 Prozent mit der Begründung gekürzt, dass dank verschiedener Umständen nicht die volle Menge an Verpackungen beim Endverbraucher ankomme. DSD hatte die Kürzungen eingeklagt - mit Erfolg.

BIR verleiht „Papyrus Award“ an Emin Leydier

| Erstmals hat das Bureau of International Recycling (BIR) bei seiner Herbsttagung in Düsseldorf den "Papyrus Award" verliehen. Preisträger ist Emin Leydier, das in Frankreich zwei Papiermühlen betreibt und pro Jahr rund 800.000 Tonnen Altpapier verwendet.

PFT-Werte in der Ruhr reduziert

| Die Maßnahmen zur Reduzierung von Perfluorierten Tensiden (PFT) in der Ruhr zeigen Wirkung. Das lässt sich aus der aktuellen Tabelle des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums mit Werten zu PFT in Kläranlagenabläufen im Ruhr-Einzugsgebiet ablesen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link